Deutsch English
☎ 069 71 67 2 67 0

Tipps für Markenanmelder

Markenzeichen wählen

Wählen Sie ein unterscheidungskräftiges Zeichen. Anpreisende und beschreibende Angaben (z.B. SUPER für Autos oder WASSERDICHT für einen Regenschutz) können nicht als Marke eingetragen werden, ebenso wenig Zeichen, die der Allgemeinheit zur Verfügung stehen müssen. Recherchieren Sie, bevor Sie eine Marke anmelden. Wenn Sie eine Marke hinterlegen, die in identischer oder ähnlicher Form bereits im Register eingetragen ist, kann Ihre Marke mit diesen älteren Rechten kollidieren. Der Inhaber einer älteren Marke kann unter Umständen die Löschung Ihres Zeichens und finanzielle Entschädigung fordern. Sie sollten deshalb überprüfen, ob Ihr Zeichen in identischer oder ähnlicher Form bereits eingetragen ist - denn das jeweilige Markenamt überprüft dies bei Ihrer Markenanmeldung nicht. Eine Recherche nach älteren Markenrechten können Sie durch uns im Zusammenhang mit der Markenanmeldung durchführen lassen (Auftrag Markenanmeldung Deutschland mit Beratung und Vorabrecherche). Beachten Sie, dass Marken auch mit Firmen- und Domainnamen kollidieren können.

Waren und Dienstleistungen

Wählen Sie die Waren- und Dienstleistungsklassen sorgfältig Eine Marke ist nie generell, sondern nur für diejenigen Waren und Dienstleistungen geschützt, für welche sie hinterlegt wird. Sie müssen bei der Eintragung angeben, für welche Art von Waren oder Dienstleistungen Sie Ihre Marke eintragen und auch benutzen wollen. Benutzen Sie Ihre Marke nach der Eintragung für die beanspruchten Produkte innerhalb von fünf Jahren nicht, können Sie Ihren Markenschutz verlieren.

Besprechen Sie sich mit einem Markenanwalt. Wir stehen gern zur Verfügung.

Wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen zum Eintragungsverfahren. Sind Sie unsicher bezüglich Markenwahl oder Markenstrategie, oder möchten Sie in einem Konfliktfall beraten werden, wenden Sie sich bitte an uns.

 

Kostenlose Erstberatung

Hier können Sie uns eine unverbindliche Anfrage etwa zu unseren Leistungen, Honorarangeboten etc. senden. Kosten entstehen Ihnen hierdurch nicht.

Wir beraten Sie gern per Email oder Telefon:

069 71 67 2 67 0

Anwalt fragen



Datenschutz

Ihre Angaben werden verschlüsselt übertragen, von uns streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.