Jump to content


Umsatzssteuer bei Gewerbewechsel

#1

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PipPip
  • 16 Beiträge:
Hallo, ich habe einen Internetshop und dafür einen Gewerbeschein. Bisher lief der Shop als Kleinunternehmen. In diesem Jahr wurde diese Grenze überschritten, sodass ich ab nächstes Jahr Umsatzsteuerpflichtig bin. Aus persönlichen Gründen möchte ich den Shop zum 01.01.2011 auf meinen Mann umschreiben, sodass er das Gewerbe mit einem neuem Gewerbeschein weiterführen wird. Nun meine Fragen:

Wie verhält sich das mit der Umsatzsteuer, muss er diese zahlen oder wird das Gewerbe aufgrund der Ummeldung wie ein neues Gewerbe angesehen? Das heißt, dass das erste Jahr Umsatzsteuerfrei ist, sofern ein Umsatz im Jahr von 50.000 EUR nicht überschritten wird.

Vielen Dank für Ihre Antwort

Geschrieben am: 20 Oktober 2010 - 06:14

sylviareife

#2

    Steuerberater, LÜBECK

  • Administratoren
  • PipPipPip
  • 34 Beiträge:
  • Gender:Male
Die umsatzsteuersteuerlichen Konsequenzen richten sich immer nach den gesamten Tätigkeiten eines Unternehmers.

Wenn das Unternehmen zukünftig von jemand anderem als Ihnen geführt wird stellt sich die Frage, wie das Unternehmen übertragen wird. Entgeltlich oder unentgeltlich. Das heißt, liegt hier zum Beispiel ein Betriebsaufgabe/Betriebseröffnung vor, ein Verkauf oder eine Schenkung.

Nach der Übertragung wären die Voraussetzung für die Kleinunternehmerregelung anhand der Voraussetzung des neuen Unternehmers zu prüfen.

Geschrieben am: 25 Oktober 2010 - 08:14

Bruno

#3

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PipPip
  • 16 Beiträge:
Hallo und danke für die Antwort. Zu den Fakten: Ich werde meinen Shop zum 31.01.10 abmelden und unentgeltlich an meinen Mann weitergeben. Mein Mann eröffnet den Shop im Februar 2011 mit erweitertem Angebot und vermutlich sogar unter einem neuen Shop-Namen.

Wird er dadurch hinsichtlich der Umsatzsteuer wie bei einer neuen Unternehmungseröffnung eingestuft, dass heißt, dass im 1. Jahr keine Umsatzsteuer anfällt oder gilt dies als Weiterführung mit den Umsatzzahlen aus dem Vorjahr?
MFG Sylviereife

Geschrieben am: 25 Oktober 2010 - 09:20

sylviareife

#4

    Rechtsanwalt, Admin

  • Root Admin
  • PipPipPip
  • 827 Beiträge:
  • Gender:Male
Wie bereits gesagt sind die Voraussetzungen für die Kleinunternehmerregelung für den neuen Unternehmer neu zu prüfen. Es gibt keinerlei Anrechnung von dem bisherigen Betreiber des Shops.

Geschrieben am: 14 November 2010 - 12:37

Jens Liesegang