Jump to content


BGH: Vorsicht mit Verabschiedungsschreiben

#1

    Rechtsanwalt, Admin

  • Root Admin
  • PipPipPip
  • 827 Beiträge:
  • Gender:Male
Ein Beschäftigter, der vor dem Ausscheiden aus einem Arbeitsverhältnis unter Verwendung des Adressenmaterials seines Arbeitgebers ein Verabschiedungsschreiben an die bislang von ihm betreuten und ihm dabei durch ein Vertrauensverhältnis verbundenen Kunden richtet, handelt wettbewerbswidrig, wenn er direkt oder indirekt, z.B. durch die Angabe seiner privaten Adresse und Telefonnummer auf seine...



siehe dazu den News-Beitrag

Geschrieben am: 05 August 2010 - 04:21

Jens Liesegang