Jump to content


GmbH i.L.

#1

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 2 Beiträge:
Hallo,
Kurzbeschreibung der Sachlage
ich ex Geschäftsführer der GmbH
Insolvenz wurde beantragt = mangels Masse abgewiesen
Das Gericht hat mich zum Liquidator bestellt (na ja)
Gesellschafter verschwunden
Geschäftskonto seit 5 Monaten eingefroren (Restguthaben nur 1300,00)
7 Gläubiger ca. 3000,00€
Steuer und KV Schulden ca. 2300€
es ist kein Vermögen vorhanden
nun meine Frage:
wenn die Bank das Konto freigibt:
1. das Finanzamt
2. KV ergibt ca. -1000,00 ich muss dafür aufkommen ist ja Klar!

was ist mit dem Rest, wozu wurde ich durch das Gericht zum Liquidator bestellt? ich spiele mit dem Gedanken alle Rechnungen der Gläubiger selber zu begleichen und hat sich die Sache für mich erledigt statt ein Terz wegen 1300,00€
freu mich auf jeder Antwort, vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen

Geschrieben am: 07 Februar 2011 - 11:45

opti

#2

    Rechtsanwalt

  • Administratoren
  • PipPipPip
  • 249 Beiträge:
  • Gender:Male
Guten Tag,

die Konstellation der Abweisung des Insolvenzverfahrens mangels Masse und der anschließenden Liquidation ist ungewöhnlich. Bevor Sie hier selbst die Verbindlichkeiten der GmbH zahlen, sollten Sie abwarten, welche Forderungen innerhalb des Gläubigerschutzjahres bei der Gesellschaft angemeldet werden. Etwaige Haftungsverpflichtungen als Geschäftsführer für die Sozialversicherungsbeiträge sollten Sie natürlich erfüllen.

Mit freundlichen Grüßen,
Marco Rössel

Geschrieben am: 09 Februar 2011 - 09:48

Marco Rössel

#3

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 2 Beiträge:
Guten Abend Herr Rössel,
vielen Dank, Sie haben Recht und zwar, mich hat nur verwirrt das die Post vom Finanzamt immer stand GmbH i.L.zHd. Herr xxx xxxxx Liquidator!
Anfrage beim zuständigen Gericht ergab das gegenteil, nun meine Frage:

ich habe nur noch offener KV Beitrage in Höhe von 2200€ (laut Post von KV)
Steuerschulden sind wegen vorauszahlung beglichen(ich habe noch Guthaben)

1)muss ich mich als Liquidator eintragen? i will das nicht
2) die GmbH abmelden?
3) mich aus dem Handelsregister als gesetzlicher Vertreter austragen?

ich wurde so machen: GmbH abmelden, mich austragen und die KV begleichen, und was anderes interressiert mich nicht schliesslich bin ich nicht der Inhaber
Was halten Sie davon, ich bedanke mich im voraus.
Mi freundlichen Grüßen
ein Rat suchender der verzweifelt ist!

Geschrieben am: 20 Februar 2011 - 12:32

opti