Jump to content


Widerrufsrecht bei zerissener Verpackung

#1

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 7 Beiträge:
Hallo,
was meint das Widerrufsrecht über eine zerrissene Verpackung.

Die Ware war in einer Schachtel, welche man normal öffnen kann.
Die Schachtel ist ''versiegelt' mit einem Tesaband über dem ''Verschluss'
Mit dem Fingernagel kann man ohne weiteres den Streifen zeschneiden oder abpulen und die Schachtel normal öffnen.

Nun hat der Kunde die Schachtel aber zerrissen, und in 2 Teilen zurückgeschickt.
Die Ware ist nicht mehr zu verwenden, weil auf der Schachtel auch die Seriennummer der Ware steht und sonstige Herstellerdaten.

Wie ist zu verfahren?
Ersatzschachtel bestellen mit neuem Aufkleber? 15 Euro
Ware zum Hersteller senden und aufarbeiten? 30 Euro
Ware als B-Ware verkaufen und Differenz dem Kunden in Rechnung stellen?

Gruß und Danke

Peru

Geschrieben am: 20 Juni 2011 - 05:22

peru

#2

    Rechtsanwalt

  • Administratoren
  • PipPipPip
  • 249 Beiträge:
  • Gender:Male
Hallo,

entscheidend dürfte sein, ob Sie den Kunden ordnungsgemäß über die Verpflichtung zum Wertersatz belehrt haben. Welchen Weg des Wertersatzes Sie gehen, würde ich vom Kaufpreis der Sache abhängig machen.

MIt freundlichen Grüßen,
Marco Rössel

Geschrieben am: 24 Juni 2011 - 02:54

Marco Rössel