Jump to content


Preis auf Anfrage in Onlineshops erlaubt?

#1

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 4 Beiträge:
Hallo,

für Onlineshops gibt es Module, die den "Warenkorbbutton" bei hinterlegten Produkten in einen "Preis auf Anfrage" Button ändern.
Der Kunde gelangt dann über diesen Button in ein vorgefertigtes Anfrageformular und kann somit ein Angebot anfordern.

Nun habe ich gelesen, dass dies abmahnfähig ist?

Da wir nun Lieferanten haben, die nicht wollen dass wir Preise im Internet angeben, wollten wir dies so lösen.
Ist dies zulässig oder sollte man eine extra Seite eröffnen, die lediglich der Information dient und dort auf ein Kontaktformular verweisen?


Danke

Geschrieben am: 15 Mai 2012 - 05:23

KeineAhnung

#2

    Rechtsanwalt, Admin

  • Root Admin
  • PipPipPip
  • 827 Beiträge:
  • Gender:Male
Laut § 2 Absatz 1 PAngV sind beim Verkauf von Waren an Endverbraucher die Preise einschliesslich MwSt und sonstiger Preisbestandteile anzugeben. M.E. verstößt das Angebot von Waren ohne Preise dagegen, auch wenn der Preis erst auf Anfrage angegeben wird.

Geschrieben am: 16 Mai 2012 - 11:48

Jens Liesegang