Jump to content


ipcounter schützen?

#1

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 2 Beiträge:
Hallo,

ich habe eine Seite die einen IPCounter für Homepages anbietet. Der Counter wird dann über eine Grafik verlinkt, auf der IPCounter steht. Jetzt habe ich eine eMail erhalten in der steht, dass dies nicht erlaubt sei und eine geschützte Marke sei. Jetzt frage ich mich ob es überhaupt möglich ist Sachen wie ipcounter, imagehoster, etc. für sich zu beanspruchen. Immerhin handelt es sich bei dem Script ja um einen "IPCounter". Das ist ja so als ob man sagt der Name Auto gehöre einem. Oder sehe ich das falsch? Ich habe auf der Seite www.schutzrechte-online.de einen Check gemacht und leut dieser Seite ist ipcounter nicht eingetragen. Bringen die Online Checks überhaupt was bzw. wie aktuell sind die? Hoffe auf Ihre Hilfe


Gruß

Geschrieben am: 12 Dezember 2007 - 02:00

temp0r

#2

    Rechtsanwalt, Admin

  • Root Admin
  • PipPipPip
  • 827 Beiträge:
  • Gender:Male
In Deutschland und der EU ist IPcounter als Wortmarke wohl nicht schutzfähig. Das Zeichen beschreibt allein die Dienstleistung. Im Übrigen besteht an den Zeichenbestandteilen IP und counter ein Freihaltebedürfnis für die Allgemeinheit. Die Zusammensetzung und engl. Sprache geben dem Zeichen keine besondere Kennzeichnungskraft.

Es kann aber sein, dass das Zeichen in einem anderen Land als Marke Schutz geniesst. Daher wäre es wichtig, den genauen Inhalt der Email zu kennen da dort wohl genau auf die Marke Bezug genommen wird.

Ohne die von Ihnen genannte Webseite kritisieren zu wollen: solche Dienste bieten nie die Möglichkeit, weltweit in allen nationalen Markenregistern recherchieren zu können.

Leiten Sie die Email bitte einfach an uns weiter. Dann können wir Ihnen helfen.

Geschrieben am: 12 Dezember 2007 - 03:42

Jens Liesegang

#3

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 2 Beiträge:

Zitat

In Deutschland und der EU ist IPcounter als Wortmarke wohl nicht schutzfähig. Das Zeichen beschreibt allein die Dienstleistung.


Danke genau das war mein Gedanke als ich die Mail gelesen habe. Es ist halt ein IPCounter. Hier die Mail:

Zitat

Sehr geehrter Herr ******,



ich schreibe Ihnen heute in einer etwas unangenehmen Angelegenheit.

Sie verwenden auf Ihrer Internetseite http://*********** den Markennamen

„IPCounter“, der von uns ********* rechtlich geschützt ist.

Die Verwendung von Markennamen ohne Nachfrage ist strafbar.

Des weiteren ist Ihr Impressum fehlerbehaftet und unvollständig,

sodass auch hier ein Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht vorliegt.

Ich bitte um schnellstmögliche Rückmeldung und sofortige Korrektur,

da ich den Fall sonst meinem Anwalt übergeben werde, der den Vorwurf von Markenrechtsverletzung nachgehen wird.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.



Mit freundlichen Grüßen


Für mich sieht das nach einem schlechten Blöf aus. Ich habe auch nicht deren Grafik verwendet sondern halt nur "IPCounter" drauf stehen.
Vielen Dank für die schnelle Hilfe.


Gruß

Geschrieben am: 12 Dezember 2007 - 04:32

temp0r

#4

    Rechtsanwalt, Admin

  • Root Admin
  • PipPipPip
  • 827 Beiträge:
  • Gender:Male
Bitte posten Sie keine Namen und Links!

In der Sache helfen wir Ihnen gern weiter, sobald uns ein Auftrag vorliegt. Wir können hier nicht kostenlos beraten. Bitte rufen Sie mich diesbezüglich in der Kanzlei an. Dann können wir das besprechen.

Geschrieben am: 12 Dezember 2007 - 07:21

Jens Liesegang