Jump to content


Firmenbezeichnung

#1

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 1 Beiträge:
Guten Tag,

einer meiner Mitbewerber im Onlinehandel war ein Einzelunternehmen und ist jetzt eine GbR

Als Firmenname wird als Beispiel: A & C Kartoffelschäler benutzt.
In den Rechnungen steht nur noch die Adresse Telefon etc.
Es ist also nicht ersichtlich wer diese Personen sind.
Zusätzlich verwendet diese Firma auch noch eine ungültige 11stellige Ust-ID.

Kann man das abmahnen?

Geschrieben am: 26 September 2013 - 05:50

gzahaus

#2

    Rechtsanwalt, Admin

  • Root Admin
  • PipPipPip
  • 827 Beiträge:
  • Gender:Male
Das unterlassen von Angaben zur Identität des Unternehmens, insbesondere auch der Rechtsform, sind wettbewerbswidrig. Sie könnten Unterlassung verlangen und eine Abmahnung senden lassen. Bezüglich der fehlenden Angaben auf der Rechnung müsste das nochmals geprüft werden.

Geschrieben am: 26 September 2013 - 06:52

Jens Liesegang