Jump to content


AGB für sozialpädagogische Online-Beratung

#1

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 2 Beiträge:
Hallo,

ich möchte als Sozialpädagoge Klienten online beraten. Welche AGB kommen da für mich in Frage? Evtl. die abgewandelte Form der Heilpraktiker-AGB?

Viele Grüße,
Holger

Geschrieben am: 30 Januar 2008 - 02:20

Holger

#2

    Rechtsanwalt, Admin

  • Root Admin
  • PipPipPip
  • 827 Beiträge:
  • Gender:Male
Die Frage sollte eher sein, was Sie im Einzelnen für Leistungen erbringen und wie dies geschieht. Was soll mit den Patienten vereinbart werden?

Geschrieben am: 31 Januar 2008 - 02:28

Jens Liesegang

#3

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 2 Beiträge:
Hallo!

Meine Leistungen erstrecken sich auf folgende Bereiche:
Erziehungsberatung
Familienberatung
Hilfe bei Schulproblemen
Beratung bei Trennung und Scheidung
Sorgerechtsberatung
Hilfe bei Verhaltensauffälligkeiten

Die Beratung erfolgt online per Mail, nach jeder Beratung ist ein Honorar fällig. Unter Umständen sind auch Hausbesuche meinerseits möglich.

Geschrieben am: 01 Februar 2008 - 10:11

Holger

#4

    Rechtsanwalt, Admin

  • Root Admin
  • PipPipPip
  • 827 Beiträge:
  • Gender:Male
Dafür müssten AGB neu geschrieben werden.

Geschrieben am: 01 Februar 2008 - 03:04

Jens Liesegang