Jump to content


GBR Vertrag oder Privat

#1

  • Guests
Guten Tag,
ich habe folgendes Problem.
Momentan bin ich selbständig im Kosmetikbereich und habe mich in einen Friseurgeschäft eingemietet.
Nun möchte ich mich mit noch einer Dame selbständig machen in einem Gemeinsamen Studio. Die Dame ist meine beste Freundin.
Wir möchten jedoch gern alles in einem Privatenvertrag festhalten.
Mit meiner derzeitigen Partnerin habe ich auch einen Privatenvertrag gemacht wo wir unsere "Regeln" schriftlich Festgehalten haben mit Datum und Unterschrift. Meine Frage ist nun ob ich das genauso jetzt mit meiner freundin Handhaben kann und ob es denn dann auch Rechtskräftig ist?
lg

Geschrieben am: 21 März 2008 - 02:12

DieArtistin

#2

    Rechtsanwalt, Admin

  • Root Admin
  • PipPipPip
  • 827 Beiträge:
  • Gender:Male
Kurz gesagt sollten Sie in jedem Fall die Zusammearbeit in einem Vertrag festhalten. Schon bei der Abstimmung des Vertrages wird sich zeigen, ob Sie sich mit Ihrer Geschäftspartnerin überhaupt verstehen und Sie die gleichen Vorstellungen sparen. Das hat schon manchem recht früh geholfen.

Holen Sie sich anwaltlichen Rat ein und zwar einzeln! Das nimmt das Gefühl, das jemand übervorteilt wurde und hilf bei der Vertragsgestaltung. Man kann nicht häufig genug sagen, das dies eine gute Investition ist.

Im Ergebnis dürfte ein GbR Vertrag entstanden sein. Dieser ist privatschriftlich (auch mündlich) wirksam. Vorausgesetzt der Inhalt verstößt nicht gegen gesetzliche Regelungen.

Ich hoffe, dies hat Ihre Fragen beantwortet.

Geschrieben am: 22 März 2008 - 04:14

Jens Liesegang