Jump to content


AGB-ERSTELLUNG

#1

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 2 Beiträge:
Gutentag,

ich finde Ihre Webseite sehr Informativ und empfelenswert. Ich bin dabei einen Online-Handel zu gründen. Ich würde gerne Ihre Fachkenntnisse in Anspruch nehmen. Die Frage lautet: Kann sich ein Existenzgründer Ihre Beratung leisten? Oder sollen wir uns lieber mit Ihrer Muster-AGB's begnügen :-) Also nehmen wir an ich würde bei Ihnen

1- Die AGB's erstellen lassen
2- Die Wiederrufsbelehrung erstellen lassen
3- Mein Webshop checken lasen
-Impressum
-Bestätigungsmail
-etc.
4- Diese für Ebay anpassen

Müsste ich dafür einen Kredit aufnehmen? :-) Mit welchen kosten müsste ich rechnen? Was halten Sie von Trusted Shop?

Vielen Dank für ihre Mühe.

GrunderAG

Geschrieben am: 26 Juni 2008 - 08:00

GrunderAG

#2

    Rechtsanwalt

  • Administratoren
  • PipPipPip
  • 249 Beiträge:
  • Gender:Male
Hallo,

genau für die Dienstleistungen die Sie suchen gibt es ein Pauschalangebot von 790 EUR netto. Hier können Sie uns online beauftragen: http://www.luebeckonline.com/eshop/agb/ers...e-shop-b2c.html. Falls des Shops nicht zu umfangreich ist, wären deren Kosten vom Pauschalpreis mit erfasst. Also kein Betrag, für den Sie einen Kredit brauchen würden ...

Mit freundlichen Grüßen,

Marco Rössel
Rechtsanwalt

Geschrieben am: 27 Juni 2008 - 08:03

Marco Rössel

#3

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 2 Beiträge:
Sehr geehrter Herr Rössel,

vielen Dank für die Schnelle Antwort. Nein für diesen Betrag brauche ich tatsächlich keinen Kredit aufnehmen. Ihr Angebot ist wirklich gut. Ich werde mich in den nächsten Tagen für ein Angebot eintscheiden.

Nochmals vielen Dank für Ihre Mühe.

Geschrieben am: 27 Juni 2008 - 08:00

GrunderAG