Jump to content


Haftung der GbR mit Gesellschaftsvermögen?

#1

  • Guests
Hallo,

ich habe auf einem Info-Blatt der IHK gelesen, dass es theoretisch möglich ist, dass die GbR in einer Zusatzvereinbarung bestimmt, dass ausschließlich mit dem Geschäftsvermögen gehaftet wird und nicht mit dem Privatvermögender einzelnen Gesellschafter. Es wurde aber davon abgeraten...

Wie ist das möglich? Stimmt es überhaupt? Warum sollte man es nicht machen, wenn es geht?

Danke Claudia

Geschrieben am: 27 August 2008 - 11:43

Claudia Schnepel

#2

    Rechtsanwalt

  • Administratoren
  • PipPipPip
  • 249 Beiträge:
  • Gender:Male
Guten Tag,

ich vermute, dass Sie da etwas missverstanden haben. Eine Beschränkung auf das Gesellschaftsvermögen ist nur ausnahmsweise möglich, wenn der Vertragspartner im Einzelfall der Haftungsbeschränkung zustimmt. Erforderlich ist also eine ausdrückliche individuelle Vereinbarung. Eine pauschale Beschränkung der Haftung auf das Gesellschaftsvermögen scheidet meines Wissens aus; dann wäre die GmbH ja auch überflüssig.

Mit freundlichen Grüßen,

Marco Rössel
Rechtsanwalt

Geschrieben am: 28 August 2008 - 03:06

Marco Rössel