Jump to content


Gmbh Anteile

#1

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 5 Beiträge:
Hallo,

meine Frage ist: muss eine Verpfändung von GmbH Anteilen notariell beglaubigt werden? oder reicht hier ein privatrechtlicher Vertrag?

Geschrieben am: 16 September 2008 - 05:09

karlcgn

#2

    Rechtsanwalt

  • Administratoren
  • PipPipPip
  • 249 Beiträge:
  • Gender:Male
Guten Tag,

die Vereinbarung über die Verpfändung eines GmbH-Anteils bedarf derselben Form wie die Übertragung eines GmbH-Anteils, also der notariellen Beurkundung (vgl. § 1274 Abs. 1 BGB, § 15 Abs. 3 GmbHG).

Mit freundlichen Grüßen,

Marco Rössel
Rechtsanwalt

Geschrieben am: 16 September 2008 - 05:28

Marco Rössel

#3

  • Guests
kann ich was fragen???

Geschrieben am: 18 September 2008 - 07:42

danilo

#4

    Rechtsanwalt

  • Administratoren
  • PipPipPip
  • 249 Beiträge:
  • Gender:Male
Ja? Wenn es zum Thema Verpfändung eines GmbH-Anteils passt.

Marco Rössel

Geschrieben am: 18 September 2008 - 12:31

Marco Rössel