Jump to content


Kündigung durch Vermieter

#1

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 1 Beiträge:
  • Gender:Female
Mein Verlobter und ich wollen in eine neue Wohnung ziehen. Die momentane Mieterin in dieser Wohnung will allerdings nicht ausziehen. Der Vermieter hätte von ihr schon letzte Woche den Schlüssel zurückbekommen sollen. Sie wehrt sich allerdings strikt dagegen auszuziehen obwohl sowohl der Vermieter als auch die zweite Mieterin des Hauses starke (und auch vorzeigbare) Probleme mit ihr haben. Ich kenne leider den Vertrag nicht, deshalb wollte ich mal nachfragen... (sie muss mittlerweile seit 2 monaten ausziehen)

Kann sie selbst bestimmen wann sie auszieht?

Kann der Vermieter irgendwas tun um sie mit sofortiger Wirkung vor die Tür zu setzen? (Was er am liebsten tun würde)

Lg Lupa


(der Kündigungsgrund ist im übrigen: sie lässt die Wohnung, den Wintergarten und das Stiegenhaus verdrecken - von ihren Hunden)

Geändert von Lupa am: 02 Dezember 2008 - 02:12


Geschrieben am: 02 Dezember 2008 - 02:07

Lupa

#2

    Rechtsanwalt

  • Administratoren
  • PipPipPip
  • 249 Beiträge:
  • Gender:Male
Guten Tag,

selbstverständlich hat der Vermieter die Möglichkeit, eine Kündigung gerichtlich bestätigen zu lassen und anschließend die Wohnung durch den Gerichtsvollzieher räumen zu lassen. Ob die Voraussetzungen einer Kündigung vorliegen, kann ich aber nicht beurteilen; das kann nur ihr Vermieter.

Mit freundlichen Grüßen,
Marco Rössel

Geschrieben am: 02 Dezember 2008 - 04:44

Marco Rössel