Jump to content


Eigentumsübergang nach Schadensregulierung?

#1

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 3 Beiträge:
Hallo, ich habe im Sommer eine Tischglasplatte beschädigt und diese nun ersetzt (meine Privathaftpflicht hat nicht gegriffen, da es sich um einen gemieteten Gegenstand hielt).
Ich habe mal gehört, dass nach erfolgter Schadensregulierung das Eigentum des geschädigten Gegenstandes (hier quasi Totalschaden, Reperatur war nicht möglich, da eine Ecke des Glastisches komplett zersplittert ist) auf den Schädiger übergeht (da er ihn ja ersetzt hat). Wenn eine Versicherung reguliert, geht es ja auch in ihr Eigentum über (obwohl sie oft nicht von ihrem Recht Gebrauch macht) Was ist die Rechtsgrundlage hierfür? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Geschrieben am: 18 Dezember 2008 - 08:44

Thomasch