Jump to content


Austritt aus einer GbR - aber wie?!

#1

  • Guests
Hallo zusammen,
vor rund 1,5 Jahren haben mein Freund und ich mit einem anderen Pärchen eine GbR gegründet.
Vereinbart war, dass wir das alles nur neben unseren Hauptberufen machen. Allerdings finden Unstimmigkeiten an, als die Frau des andern Pärchen ihre eigentliche Arbeit kündigte und nur noch an unserer GbR arbeitete und alles verkomplizierte. Inzwischen wird viel ohne unsere Info gemacht (Treffen mit wichtigen Kunden, stattdessen mit einem anderen nur befreundeten Paar). Wir werden absichtlich über wichtiges nicht informiert oder auch bei Kunden und Geschäftspartnern schlecht gestellt.
Es nimmt überhand und die vertraglich vereinbarten 4Stunden tägl. Arbeitszeit sind bei dem anderen Paar inzwischen weit überstiegen. Ich habe nicht mehr große Lust das alles noch weiter zu führen und leiste allerdings nicht mehr diese 4 Stunden und will ab Montag austreten.
Mein Freund möchte auch austreten, allerdings erst später, etwa Ende März. Er möchte auch alles nicht ohne Entschädigung den anderen überlassen, da er viel aufgebaut hatte. Ich für meinen Teil verzichte gerne aus eine Leistung und möchte nur raus aus der GbR.
Nun meine(n) Frage(n): Wie mache ich das überhaupt? Einfach zum Stadtbüro geben und mich abmelden oder muss die GbR neu gegründet werden? Die anderen beiden werden mit Sicherheit gerne die GbR weiterführen.
Mein Freund wurde damals bei der Anmeldung als "GbR Oberhaupt" (weiß leider nicht, wie ich es ausdrücken soll) eingetragen. Heißt das, dass wenn er aussteigen sollte, die GbR dann wirklich neugegründet werden muss?
Können wir uns bei der Stadt aus der GbR abmelden und erst dann den anderen unsere Entscheidung mitteilen? Müssen sie eine Erklärung darüber haben und auch unterschreiben?

Meine eigentliche Hauptfrage ist ob ich einfach zur Stadt gehen und mich aus der GbR austragen lassen kann?
Mir ist dabei bewusst, dass ich noch 5 Jahre für evtl. Schulden aufkommen muss.

Ich kenne mich mit dem ganzen leider nicht genügend aus, daher wäre es nett, wenn mir schon bald jemand weiter helfen könnte.

Vielen lieben Dank soweit!

Lisa

Geschrieben am: 02 Januar 2009 - 06:15

Lisa