Jump to content


AGB und Scrollbox bei eBay

#1

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 3 Beiträge:
Hallo,

ich habe gelesen dass das OLG Frankfurt a.M. entschieden hat, dass wenn die Scrollbox zu klein sei für die AGB´s dies ein Wettbewerbsverstoß darstellen kann.

Ist die Scrollbox von eBay zu klein? Wenn ja wie kann ich die AGB´s noch rechtlich einwandfrei darstellen?

Geschrieben am: 09 März 2009 - 05:55

streamilein

#2

    Rechtsanwalt, Admin

  • Root Admin
  • PipPipPip
  • 827 Beiträge:
  • Gender:Male
Ja das stimmt in der Tat.
http://www.luebeckonline.com/news/news/id/331.html

Die Einblendung in einer solchen Box macht es zu schwer, den Text zu lesen und auszudrucken. Wie groß eine Box sein sollte lässt sich nicht genau sagen, da dies offen gelassen wurde. Mir ist auch keine andere Entscheidung dazu bekannt.

Man sollte also derartige Einblendungen vermeiden. Es lässt sich viel einfacher und platzsparender ein aussagekräftiger Link auf die AGB setzen.

Geschrieben am: 09 März 2009 - 10:16

Jens Liesegang

#3

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 3 Beiträge:
Hallo Herr Liesegang,

vielen Dank für Ihre Antwort.

D.h. ich sollte lieber in der Artikelbeschreibung einen Link setzen zu einem PDF File welches meine AGB´s beinhaltet? Wie sollte hier der genaue Satz lauten und man sollte dann noch auf den Acrobat Reader hinweisen? Oder sollte man es am besten irgendwie auf der Mich Seite platzieren die AGB´s?

Vielen Dank

Geschrieben am: 09 März 2009 - 11:03

streamilein

#4

    Rechtsanwalt, Admin

  • Root Admin
  • PipPipPip
  • 827 Beiträge:
  • Gender:Male
Sie sollten einfach in der Artikelbeschreibung auf AGB und Widerrufsrecht hinweisen. Etwa so:

Es gelten unsere <link>Allgemeinen Geschäftsbedingungen</link>. Darin finden Sie auch nähere Informationen zu dem Ihnen als Verbraucher zustehenden <link>Widerrufsrecht</link>. Wir senden Ihnen diese Informationen auch nochmals vollständig in der Bestätigungsemail zu, wenn Sie die Auktion gewonnen haben.


Die Infos können auch auf der Mich-Seite stehen. Dennoch muss ein deutlicher und ausagekräftiger Link in der Artikelbeschreibung stehen.

Geschrieben am: 10 März 2009 - 09:45

Jens Liesegang

#5

    Pro Mitglied

  • Mitglieder
  • PipPipPip
  • 35 Beiträge:
Hallo,

Zitat

Wir senden Ihnen diese Informationen auch nochmals vollständig in der Bestätigungsemail zu, wenn Sie die Auktion gewonnen haben.

Das würde es allerdings notwendig machen, eine eigene Bestätigungsemail einzurichten. In die ebay Bestätigungsemail kann ein Verkäufer eine eigene Mitteilung von maximal 2000 Zeichen einfügen. Die Widerrufsbelehrung (nach BJM) nimmt ca. 1300 Zeichen ein, AGB von 700 Zeichen Länge dürften ziemlich unmöglich sein.

Die ebay Bestätigungsemail hat den großen Vorteil, dass ebay für die technische Durchführung verantwortlich ist. Eine eigene Bestätigungsemail kann zu Schwierigkeiten führen, wenn es technische Störungen gibt, z. B.
1. Fälschlich beim Empfänger in den Spam Ordner gerutscht und der Empfänger findet die E-Mail nicht.
2. Als unzustellbar zurück gekommen und wie weist Verkäufer dann nach, dass eine E-Mail gesendet wurde?
3. E-Mail Programm des Verkäufers hat Ärger gemacht, alles in 10facher Ausführung verschickt und Verkäufer bekommt jetzt Beschwerden wegen Spams..

Gibt es Alternativvorschläge und / oder Anweisungen für die perfekte Durchführung?

Stephanie

Geschrieben am: 20 April 2009 - 06:00

Stephanie