Jump to content


Volljährigkeit zur Gründung einer GbR?

#1

  • Guests
Muss ein volljähriger Gesellschafter dabei sein, wenn eine Jugendgruppe sich die Form einer GbR geben will, um ein gesellschaftliches Anliegen zu unterstützen?

Geschrieben am: 12 März 2009 - 10:41

Claudia K.

#2

    Rechtsanwalt

  • Administratoren
  • PipPipPip
  • 249 Beiträge:
  • Gender:Male
Guten Tag,

auf die Beteiligung eines volljährigen Gesellschafters kommt es nicht an. Jeder minderjährige Gesellschafter benötigt aber die Einwilligung der Erzeihungsberechtigten. Im Falle des § 1822 Nr. 3 BGB (Begründung eines Erwerbsgeschäftes) ist darüber hinaus die Genehmigung des Vormundschaftsgerichtes erforderlich. Ohne die erforderlichen Genehmigungen ist ein Gesellschaftsvertrag schwebend unwirksam.

Mit freundlichen Grüßen,

Marco Rössel
Rechtsanwalt

Geschrieben am: 12 März 2009 - 11:33

Marco Rössel