Jump to content


AGB von Bank hinsichtlich Gebühren

#1

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 1 Beiträge:
Hallo,

ich bin ganz neu hier, habe eine sehr dringende Frage und daher auch kaum Zeit hier nachzuschauen, ob meine Frage vielleicht nicht schon einmal beantwortet wurde!

Ich möchte einen Ratenkredit bei einer Bank kündigen. Diese will 50 Euro Gebühren dafür, weil dies in ihren AGB´s steht. Ich habe aber zum einen gehört/gelesen, dass solche Gebühren nicht zulässige wären, wenn ausdrücklich eine vorzeitige Kündigung des Kredits vereinbart wurde, zum anderen habe ich auch gehört/gelesen, dass die AGB´s evtl. nicht gültig wären, weil ich diese nicht in Schriftform erhalten habe, sondern sich im schriftlichen Vertrag bzw. der Darlehensbestätigung nur der Passus fand "für das Vertragsverhältnis gelten unsere vereinbarten Darlehensbedingungen und die Allgemeinen Geschäftsbedinungen".

Vielleicht kann mir ja jemand helfen?

Geschrieben am: 09 Juni 2009 - 05:35

schlager1