Jump to content


Makler Alleinvertrag

#1

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 1 Beiträge:
Hallo zusammen,

ich wäre dankbar für eine Antwort für folgende Problemstellung:
ich habe einen Alleinvertrag mit einem Makler für den Verkauf eines Anwesens geschlossen, der mir untersagt, Dritte mit dem Makeln zu beauftragen bzw. mich verpflichtet, Maklertätigkeiten Dritter zu unterbinden. Dieser Vertrag ist vorerst auf ein halbes Jahr befristet. Der Makler hat das Anwesen in der örtlichen Presse und im Internet angeboten. Nun haben sich allerdings Interessenten gefunden, die wirklich nichts vom Makler wussten und sich direkt an mich gewandt haben (über Hörensagen). Diese wollen das Anwesen tatsächlich erwerben.
Nun meine Frage: hat der Makler Anspruch auf die vertraglich vereinbarten Leistungen, auch wenn der Kaufvertrag nachweislich weder durch seine Tätigkeit noch durch ein Aktivwerden meinerseits zustande kam?

Vielen Dank im Voraus für die Rückmeldungen.

Geschrieben am: 24 Juli 2009 - 03:51

hschmitz