Jump to content


AGB, Widerufsrecht Rückgabe bei Ebayauktionen

#1

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 2 Beiträge:
  • Gender:Male
  • Location:Berlin
Wenn ich über unser gewerbliches Ebayverkaufsprofil eine Auktion als Privatauktion deklariere ist das zulässig? Sprich: Kann ich als gewerblicher Anbieter mit Gewerblichemprofil auch Privatauktionen über Ebayabwickeln und wenn ja was ist zu beachten ?
Hintergrund:
Habe mehrere hochpreisige certifiezierte orginal Autogrammkarten und Schallplatten sowie Musikjournale zusammengestellt und gerahmt als Collagen der jeweiligen Künstler und möchte diese nun via Ebay versteigern.Habe bei Ebay ein gewerbliches Verkäuferkonto über das diese Auktionen laufen sollen und möchte ausschliessen das der Käufer mir nach erhalt der collagen diese wieder zurück schickt nachdem er zum Beispiel die Autogramme mit Certifikat entnommen und kopiert hat! Wie kann ich dieses ausschliessen. Habe daran gedacht die Auktionen als Privatauktion durchzuführen und darauf hin zuweisen das ein Umtausch/Rückgaberecht ausgeschlossen ist.
Vielen Dank für Ihre Antwort
HQMM

Geschrieben am: 13 August 2009 - 06:22

HQMM

#2

    Rechtsanwalt

  • Administratoren
  • PipPipPip
  • 249 Beiträge:
  • Gender:Male
Guten Tag,

Sie können nicht. Die Durchführung von Privatauktionen eines gewerblichen Verkäufers auf ebay ist wettbewerbsrechtlich unzulässig (vgl. Ziff. 23 des Anhangs zu § 3 Abs. 3 UWG: bundesrecht.juris.de/uwg_2004/anhang_29.html) und verstößt außerdem gegen die ebay-Grundsätze.

Mit freundlichen Grüßen,
Marco Rössel

Geschrieben am: 14 August 2009 - 07:59

Marco Rössel

#3

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 2 Beiträge:
  • Gender:Male
  • Location:Berlin
Sehr geehrter Herr Rössel
vielen Dank für Ihre rasche und kompetente Antwort ! Wünsche Ihnen noch ein ruhiges Wochenende .
Mit freundlichen Grüssen.

Christian Hüttemann
HQ Music Management

Geschrieben am: 15 August 2009 - 09:50

HQMM