Jump to content


Auszug aus der Mietwohnung ohne diese gekündigt zu haben!

#1

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 3 Beiträge:
Hallo,
ich habe eine Mieterin die ohne eine Schriftliche Kündigung aus meiner Wohnung ausgezogen ist. Eine Monatsmiete wurde bereits nicht gezahlt, hinzu kommt das sie Hartz4
empfängerin ist. Sie hat einen Stadtwechsel vorgenommen und bezieht weiterhin vom Amt Miete für die neue Wohnung. Kann man dagegen irgendetwas
unternehmen oder muß ich dieses so hin nehmen ! Kann ich die zuständige ARGE darüber Informieren?

Claudia

Geschrieben am: 02 September 2009 - 07:29

fuerte

#2

    Rechtsanwalt

  • Administratoren
  • PipPipPip
  • 249 Beiträge:
  • Gender:Male
Guten Tag,

auch wenn die Miterin Hartz4-Empfängerin ist, muss sie sich an die vereinbarten Kündigungsmodalitäten halten. Andererseits ist es natürlich so, dass Sie kaum Chancen haben werden, bei der Dame etwas zu vollstrecken. Ihre Idee, sich an die ARGE zu wenden, halte ich für sinnvoll: So könnten Sie versuchen, eine Vereinbarung über die Beendigung des Mietvertrages und die Zahlung der restlichen Mieten zu erreichen.

Mit freundlichen Grüßen,
Marco Rössel

Geschrieben am: 03 September 2009 - 10:10

Marco Rössel

#3

    Neues Mitglied

  • Mitglieder
  • Pip
  • 3 Beiträge:
Hallo,

vielen Dank für Ihre Antwort. Ich werde mich mit der ARGE in verbindung setzen.

grüße
Claudia

Geschrieben am: 03 September 2009 - 12:16

fuerte