Agenturvertrag

... Beginn Ausschnitt ...

Werbeagenturvertrag

Zwischen

der Werbeagentur

(...)

________

________

(nachfolgend "die Agentur")

und der Firma

(xxx) GmbH

_________

_________

(nachfolgend "der Kunde")

wird folgender Werbeagentur-Vertrag geschlossen:

§ 1 Auftragserteilung

1. Auftrag

Der Kunde beauftragt die Agentur mit der umfassenden werblichen Betreuung von

_____________

im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.

Die Agentur nimmt diesen Auftrag an und sichert engste Zusammenarbeit mit dem Kunden zu.

2. Zusammenarbeit

Die Agentur wird die Interessen des Kunden nach besten Kräften wahrnehmen. Der Kunde seinerseits wird im Sinne einer vertrauensvollen Zusammenarbeit alle benötigten Markt-, Produktions- und Verkaufszahlen und sonstige für die Leistung der Agentur wesentliche Daten zur streng vertraulichen Behandlung zur Verfügung stellen.

§ 2 Leistungen der Agentur

1. Werbeberatung

1.1 Formulierung der Werbeziele auf der Grundlage der mit dem Kunden abgestimmten Marketingziele.

1.2 Entwicklung der Kommunikationsstrategie und Werbekonzeption.

1.3 Auswertung der Werbemittel- und Werbeträgerforschung zur Optimierung des Werbeeinsatzes.

2. Werbegestaltung

2.1 Gestaltung von Werbetexten für Anzeigen, TV und Kinofilmen, Funk, Plakate und Mailings.

2.2 Gestaltung von Entwürfen (in Scribbleform) für Anzeigen und Plakate, sowie Broschüren, Handzettel, Internetauftritte, Werbemittelkataloge, Mailings, Storyboards und Drehbücher für Film, Funk- und Fernsehwerbung.

3. Werbeschaltung

3.1. Termingerechte Auslieferung der einschaltfähigen Vorlagen und Werbemittel an die Werbeträger.

3.2. Überwachung und Kontrolle der Auftragsabwicklung.

3.3. Finanztechnische Abwicklung der Aufträge mit den Werbeträgern, in eigenem Namen und für eigene Rechnung der Agentur, auf der Grundlage der vom Kunden genehmigten Mediapläne.

4. Werbemittelherstellung (Produktion)

4.1. Auswahl der erforderlichen Spezialisten bzw. Lieferanten wie Grafiker, Retuscheure, Druckereien und Reproanstalten, Filmproduzenten, Tonstudios, Sprecher, Modelle usw.

4.2. Einholen von Lieferantenangeboten, deren Auswahl und Überwachung.

4.3. Auftragserteilung nach Genehmigung durch den Kunden. Überwachung der sachgerechten und termingerechten Ausführung bzw. der Regie und Herstellung bei den Dreh- und Aufnahmearbeiten im FFF-Sektor einschließlich der Rechnungs- und Zahlungsabwicklung sowie Kontrolle.

4.4. Klärung der KSV-Pflicht und Überwachung ausländischer Lieferanten gem. § 50a, Abs. 4 EStG und zollrechtlicher Fragen. Abgaben, die nachträglich entstehen, werden ebenfalls vom Kunden übernommen.

§ 3 Sonstige Leistungen der Agentur

Auf besonderen Wunsch des Kunden kann die Agentur neben den Leistungen nach Abschnitt B die folgenden Aufgaben gegen ein gesondert zu vereinbarendes Honorar übernehmen:

1. Research

Durchführung aller Research-Maßnahmen wie z.B. Copytest, Pre- und Posttest, Recall-Untersuchungen.

2. Corporate Design

Entwicklung von Packungen Markensignets und Firmenzeichen.

3. Spezialtexte

Erarbeitung von Fachtexten und Fremdsprachentexten.

4. Veranstaltungen

Beratungs-, Planungs- und Durchführungsarbeiten im Bereich Außendiensttagungen, Fachveranstaltungen, Symposien, Messen etc. sowie die (Gestaltung von Display-Material, Prospekten und sonstigen Verkaufshilfen.

5. Public Relations

Planung, Kontrolle und Durchführung von Public-Relations-Aktionen.

6. Produktentwicklung/Product Development

Beratung und Mitwirkung bei der Entwicklung neuer oder verbesserter Produkte.

7. Laufende Wettbewerbsbeobachtung

Store-Checks, Interpretation von Handels- und Verbraucher-Panel-Daten sowie Werbeaufwandserhebungen entsprechender Institute.

8. Internationale Koordination der Werbemaßnahmen

9. Sonstiges

Beschaffung rechtlicher Absicherung durch rechtliche und/oder wirtschaftswissenschaftliche Fachgutachten.

Die Produktion von audiovisuellem und sonstigem Material (Filme, Videos, Bildplatten, Multivisionen, CD-Rom, Internet, etc.).

§ 4 Leistungen des Kunden

1. Auftragsvergabe an Dritte

Der Kunde wird im Zusammenhang mit der Werbung für ___________, Auftragsvergaben an andere Dienstleister nur im Einvernehmen mit der Agentur erteilen.

2. Auftragserteilung über die Agentur

Der Kunde leitet Aufträge für die Einschaltung in tarifgebundenen und nicht-tarifgebundenen Medien für das betreute Produkt ausschließlich über die Agentur. Er überträgt der Agentur außerdem die Herstellung (Produktion) der für die Durchführung der Werbemaßnahmen notwendigen Unterlagen.

3. Genehmigungen

Der Kunde verpflichtet sich, Genehmigungen rechtzeitig zu erteilen, damit der Arbeitsablauf der Agentur nicht beeinträchtigt wird und die Agentur in der Lage ist, die Folgearbeiten ohne Mehrkosten und Qualitätsrisiko zu erbringen.

§ 5 Vergütung der Agentur

1. Agenturprovision

Die Basis der Agenturvergütung bildet ein monatliches Entgelt in Höhe von EUR _______ für alle Leistungen im Rahmen der Abschnitte B1 und B2. Sechs Monate nach dem Vertragsbeginn wird der Arbeitsaufwand der Agentur mit dem kalkulierten und durch das monatliche Honorarfixum abgedeckten Arbeitsaufwand verglichen. Ist eine Vertragspartei der Ansicht, dass eine zu starke Differenz zwischen kalkuliertem und tatsächlich notwendigen Arbeitsaufwand besteht, werden die Vertragsparteien die monatliche Fixsumme neu verhandeln.

Für die Leistungen im Rahmen des Abschnitts B 3 (Anzeigen, Personalanzeigen) berechnet die Agentur ein Honorar von:

15 % (+ MwSt.) auf das Kundennetto der über tarifgebundene und nicht-tarifgebundene Werbeträger abgewickelten Media-Umsätze, mindestens jedoch eine monatliche Vergütung von EUR __________ (Mindest-Honorar). Das Kundennetto ist der Rechnungsbetrag der Werbeträgerunternehmen exklusiv Mehrwertsteuer nach Berücksichtigung von möglichen Rabatt-Konditionen, jedoch vor Abzug von Kassen-Skonto.

Für alle Leistungen im Rahmen des Abschnitts B4 berechnet die Agentur ein Honorar von

.... % auf Rechnungen Dritter.

2. Honorar für sonstige Leistungen

Für alle Leistungen im Rahmen des § 3 wird das Honorar von Fall zu Fall im voraus zwischen Kunden und Agentur vereinbart. Falls im voraus keine Vereinbarung getroffen ist, gelten die aktuellen Vergütungssätze der Agentur.

Rechnungen Dritter im Rahmen des Abschnitts C werden mit einem Honorar von .......... % auf den Nettopreis an den Kunden weiter berechnet.

3. Änderungen oder Abbruch der Arbeiten

Wenn der Kunde Aufträge, Arbeiten, umfangreiche Planungen und dergleichen außerhalb der laufenden Betreuung ändert und/oder abbricht, wird er der Agentur alle angefallenen Kosten ersetzen (einschließlich eventuell ausfallender Provisionen, Honorare und angefallener Zeitkosten) und sie von allen Verbindlichkeiten gegenüber Dritten freistellen.

4. Werbung im Ausland

Falls die von der Agentur entwickelte und gestaltete Werbung im Ausland eingeschaltet wird, erhält die Agentur zusätzliches Honorar, deren Höhe die Vertragsparteien verhandeln werden, mindestens jedoch ein zusätzliches Honorar von ........ % für Schaltung und Abrechnung auf das Kundennetto.

5. Sonstige Kosten

Barauslagen und besondere Kosten, die der Agentur auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden entstehen, werden zum Selbstkostenpreis berechnet. Hierzu zählen z.B. außergewöhnliche Kommunikations-, Versand- und Vervielfältigungskosten.

GEMA-Gebühren und sonstige nutzungsrechtliche Abgeltungen, Künstlersozialversichenungsabgaben und ...

... Ende Ausschnitt ...

Dieses Dokument kaufen

9,80 EUR (zzgl. MwSt.)

 Dieses Dokument jetzt kaufen

Unbegrenzter Zugang zu allen Dokumenten.


Zugang zu allen Dokumenten kaufen

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich hier bitte an.



Kostenloses Support-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Agenturvertrag II" in unserem ExpertenForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Agenturvertrag II" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!