☎ 069 71 67 2 67 0
US  EU  ES

Befristeter Vertrag über freie Mitarbeit

Erklärungen zu diesem Formular eines Vertrages: 

Dieser Vertrag mit einem freien Mitarbeiter ist zeitlich befristet. Daher ist in § 8 des nachfolgenden Musters noch ein Datum einzufügen, an dem der Vertrag enden soll.

Zudem gelten zahlreiche Besonderheiten im Gegensatz zu einem Arbeitsvertrag mit einem Angestellten. Insbesondere ist herausgestellt, dass der freie Mitarbeiter keinen Weisungen unterliegt und bei der Bestimmung der Arbeitszeit und des Arbeitsortes frei ist.

Zwischen

_______________________________ (Name/ Firmierung)

__________________________ (Anschrift)

(im Folgenden „Auftraggeber")

und Frau/Herrn

__________________________________ (Vor- und Nachname)

___________________________ (Anschrift)

(im Folgenden „freier Mitarbeiter")

wird folgender Vertrag über freie Mitarbeit vereinbart:

§ 1 Tätigkeit

Der freie Mitarbeiter wird ab dem  __________ die Aufgaben eines _________________________ mit folgenden Tätigkeiten übernehmen:

  • ______________________________,
  • ______________________________.

§ 2 Weisungsfreiheit

Der freie Mitarbeiter unterliegt bei der Durchführung der übertragenen Tätigkeiten keinen Weisungen des Auftraggebers. Gegenüber den anderen Angestellten des Auftraggebers hat der freie Mitarbeiter keine Weisungsbefugnis.

§ 3 Arbeitsaufwand/Betriebliche Anwesenheit

Art und Umfang der dem freien Mitarbeiter nach § 1 übertragenen Aufgaben machen einen Zeitaufwand von ca. ..... Stunden pro Woche/Monat an ..... Tagen/ eine betriebliche Anwesenheit von ...... Stunden/Tagen pro Woche/Monat erforderlich.

§ 4 Arbeitszeit/Konkurrenz/Verschwiegenheit

Im Übrigen unterliegt der freie Mitarbeiter in der Ausgestaltung seiner Arbeitszeit keinen Einschränkungen. Der freie Mitarbeiter darf auch für andere Auftraggeber tätig sein, mit der Ausnahme unmittelbarer Konkurrenzunternehmen. Der freie Mitarbeiter verpflichtet sich, über ihm im Rahmen seiner Tätigkeit bekannt gewordene betriebliche Interna, insbesondere Geschäftsgeheimnisse, Stillschweigen zu bewahren.

§ 5 Vergütung

Der freie Mitarbeiter erhält für seine Tätigkeit ein Stundenhonorar in Höhe von _________ € zuzüglich der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Er ist verpflichtet, jeweils bis zum ___________ des folgenden Monats eine spezifizierte Abrechnung an den Auftraggeber zu erstellen.

Die Abrechnung und Überweisung erfolgt jeweils bis zum ___________ des Folgemonats. Die Auszahlung dieser Beträge wird auf das vom freien Mitarbeiter benannte Konto zu überwiesen.

§ 6 Versteuerung

Für die Versteuerung der Vergütung hat der freie Mitarbeiter selbst zu sorgen.

§ 7 Ausschlussklausel

Ansprüche aus dem Dienstverhältnis müssen von beiden Parteien innerhalb eines Monats nach Vertragsbeendigung geltend gemacht werden; andernfalls sind sie verwirkt.

§ 8 Vertragslaufzeit, Kündigung

Der Vertrag beginnt mit Unterzeichnung und endet nach Ablauf am __________ .

Die Kündigung des Vertrages ist spätestens am 15. eines Monats für den Schluss des Kalendermonats zulässig.

§ 9 Sonstiges

Von der Möglichkeit des Abschlusses eines Anstellungsvertrages ist in Anwendung des Grundsatzes der Vertragsfreiheit bewusst kein Gebrauch gemacht worden. Eine Umgehung arbeitsrechtlicher oder arbeitsgesetzlicher Schutzvorschriften ist nicht beabsichtigt. Dem freien Mitarbeiter soll vielmehr die volle Entscheidungsfreiheit bei der Verwertung seiner Arbeitskraft belassen werden. Eine über den Umfang dieser Vereinbarung hinausgehende persönliche, wirtschaftliche oder soziale Abhängigkeit wird nicht begründet.

§ 10 Nebenabreden

Nebenabreden und Änderungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dieses Formerfordernis kann weder mündlich noch stillschweigend aufgehoben oder außer Kraft gesetzt werden. Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Vertragsbestimmungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

______________, den ________                              __________________, den _________

________________________                                  ________________________

Auftraggeber                                                               freier Mitarbeiter

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen und als Worddokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,80 EURDieses Einzeldokument jetzt kaufen
49,00 EURZugang zu allen Dokumenten kaufen

zzgl. MwSt., garantiert keine Folgekosten, zeitlich unbeschränkter Zugang

Weitere Informationen zur Mustervertragsdatenbank

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich bitte hier an.



TÜV zertifizierter Kaufprozess für Vertrag mit einem freien Mitarbeiter, befristet

Kostenloses Hilfe-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Vertrag mit einem freien Mitarbeiter, befristet" in unserem HilfeForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Vertrag mit einem freien Mitarbeiter, befristet" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!