☎ 069 71 67 2 67 0
US  EU  ES

Arzt-Vertretervertrag (Inhaber)

Zwischen                                                                                             __________________

                                                                                                            __________________

                                                                                                            __________________

(Praxisinhaber)

                                                                                                           

und

           

__________________

__________________

__________________

(Vertreterin)

wird folgender

Vertretungsvertrag

geschlossen:

§ 1 Beginn und Ende des Vertrages

       Frau Dr. __________ vertritt Herrn Dr. ____________ in seiner Praxis in der Zeit vom _________ bis _____________.

§ 2 Voraussetzungen für die Vertretung in der Person der Vertragspartner

(3)   Der Vertreterin sind die vertragsärztlichen Vorschriften, insbesondere die Vorschriften über die wirtschaftliche Behandlungs- und Verordnungsweise bekannt; sie verpflichtet sich zu deren Einhaltung.

§ 3 Rechte und Pflichten der Vertreterin

(2)   Die Vertreterin verpflichtet sich, auf die Patientenkartei und die dazugehörigen Krankenunterlagen nur insoweit Zugriff zu nehmen, als sie diese für die Behandlung der in der Praxis erschienenen Patienten benötigt.

(3)   Die Vertreterin ist zur Teilnahme am allgemeinen ärztlichen Notfalldienst verpflichtet.

§ 4 Vergütung

       Die Vertreterin erhält eine monatliche/wöchentliche/tägliche

§ 5 Benutzung eines Pkw

Für Krankenbesuche wird der Vertreterin vom Praxisinhaber ein Pkw zur Verfügung gestellt

(alternativ: Die Vertreterin erhält für die Benutzung ihres eigenen Pkw für Praxiszwecke ein Kilometergeld von pro Entfernungskilometer (einfache Wegstrecke).

§ 6 Haftpflicht

(2)   Die Vertreterin verpflichtet sich, den Praxisinhaber von Schadenersatzansprüchen Dritter, die ihr in Ausübung der Vertretertätigkeit entstanden sind und für die eine Versicherung des Praxisinhabers nicht eintritt, freizustellen.

§ 7 Konkurrenzklausel

10 km

(2)   Der Praxisinhaber verpflichtet sich, für die Dauer des Niederlassungsverbotes nach Abs. 1 eine Entschädigung in Höhe der Hälfte der der Vertreterin zuletzt gewährten monatlichen Bezüge zu gewähren. Im übrigen finden die §§ 74 ff. HGB Anwendung.

§ 8 Kündigung

(2)   Eine ordentliche Kündigung vor Vertragsbeginn ist für beide Vertragsparteien ausgeschlossen.

§ 9 Schlichtung von Streitigkeiten

§ 10 Nebenabreden und Vertragsänderungen

§ 11 Gerichtsstand

§ 12 Teilnichtigkeit

Sind einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam, so berührt dieses nicht die Wirksamkeit der übrigen Regelungen des Vertrages.

§ 13 Vertragsaushändigung

Die Vertragsparteien bekennen, zwei schriftliche Ausfertigungen dieses Vertrages erhalten zu haben.

______________________________

[Ort/Datum]

______________________________

[Praxisinhaber]

______________________________

[Vertreterin]

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen und als Worddokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,80 EURDieses Einzeldokument jetzt kaufen
49,00 EURZugang zu allen Dokumenten kaufen

zzgl. MwSt., garantiert keine Folgekosten, zeitlich unbeschränkter Zugang

Weitere Informationen zur Mustervertragsdatenbank

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich bitte hier an.



TÜV zertifizierter Kaufprozess für Vertretervertrag (Inhaber)

Kostenloses Hilfe-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Vertretervertrag (Inhaber) " in unserem HilfeForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Vertretervertrag (Inhaber) " oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!