☎ 069 71 67 2 67 0
US  EU  ES

Musterschreiben Bauherrn: Schlussrechnung und Mitteilung über den Einbehalt des Steuerabzugs wegen fehlender Freistellungsbe-scheinigung

Bauabzugsteuer: Musterschreiben für den Bauherrn

Schlussrechnung und Mitteilung über den Einbehalt des Steuerabzugs wegen fehlender Freistellungsbescheinigung

Anschrift Auftraggeber

Anschrift Auftragnehmer

Datum

Ihre Zeichen, Unsere Zeichen

Tel.-Durchwahl, Fax-Durchwahl, E-Mail

Bauvorhaben Eheleute ....................................

Schlussrechnung für Neubau des Zweifamilienhauses

Ihre Rechnung Nr. ....................................

Sehr geehrte Damen und Herren,

es liegt uns Ihre Schlussrechnung vom .................200.... vor. Wir haben Sie bereits schriftlich darauf aufmerksam gemacht, dass wir zur Vermeidung der neuen Bauabzugsteuer ab dem 1.1.2002 (nach §§ 48 ff. EStG) die Kopie einer Freistellungsbescheinigung für Ihr Unternehmen benötigen. Trotz eines weiteren Telefonats mit einer Erinnerung liegt uns diese bis zur Stunde nicht vor. Im Hinblick auf die Zahlungsfälligkeit sind wir daher gehalten, 15 % aus dem Rechnungsrestbetrag einzubehalten, bei dem Betriebsstättenfinanzamt anzumelden und den Betrag abzuführen.

Ausgehend von unserem Auftrag und entsprechend Ihrer Schlussrechnung vom 20.12.2001 ergibt sich damit folgende Abrechnung:

....................................DM

EUR

15 % Bauabzugsteuer

- EUR

zu überweisender Betrag

EUR

Dieser Betrag wird auf Ihr angegebenes Konto überwiesen.

Für steuerliche Zwecke teilen wir Ihnen mit, dass der einbehaltene und auch an das Finanzamt abzuführende Betrag von ................. EUR an das zuständige Betriebsstättenfinanzamt ................. durch uns als Auftraggeber angemeldet und abgeführt wird.

Die Durchschrift/Kopie der Steueranmeldung reichen wir nach.

Der vorgenannte Restbetrag wird Ihnen in den nächsten Tagen auf Ihr angegebenes Konto überwiesen.

Mit freundlichen Grüßen

..........................................

Empfehlung

Dieses Musterschreiben wegen fehlender Vorlage der Freistellungsbescheinigung und des ab 2002 fälligen Zahlungsbetrages über den Bagatellgrenzen kann gegenüber dem Auftragnehmer (Leistenden) verwendet werden. Eine detaillierte Abrechnung ist nicht erforderlich, jedoch sicherlich zweckmäßig. Der Auftraggeber ist dann verpflichtet, diesen Vorgang mit dem amtlichen Vordruck gegenüber dem Finanzamt anzumelden und den getätigten Einbehalt von 15 % aus dem Bruttorechnungsbetrag fristgerecht, unabhängig von sonstigen steuerlichen Verpflichtungen, per Überweisung/Scheckzahlung gegenüber der Finanzkasse auszugleichen.

Ebenso ist der Auftraggeber zur Mitteilung der Abführung des Steuerabzugsbetrages verpflichtet.

Hinweis

Soweit für die Einhaltung bestimmter Zahlungsfristen etwa für die Schlussrechnung Skonti oder Ähnliches gewährt werden, sind diese natürlich zunächst von dem verbleibenden und fällig gestellten Rechnungsbetrag in Abzug zu bringen, dann erst ist aus dem verbleibenden, rechnerisch ermittelten Nettorechnungsbetrag zzgl. 16 % MwSt, der 15 %ige Steuerabzugsbetrag herauszurechnen und in Abzug zu bringen.

Dieses Dokument kaufen

9,80 EUR (zzgl. MwSt.)

 Dieses Dokument jetzt kaufen

Unbegrenzter Dokumenten-Zugang

49,00 EUR (zzgl. MwSt.)
einmalig, kein Abo, zeitlich unbeschränkt

Zugang zu allen Dokumenten kaufen

Informationen zur Musterdatenbank

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich bitte hier an.



Hier sehen Sie eine Dokumentenvorschau. Die unkenntlich gemachten Bereiche können Sie nach dem Kauf des Dokumentes oder des Komplettzugangs sehen.

Kostenloses Hilfe-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Musterschreiben Bauherrn: Schlussrechnung und Mitteilung über den Einbehalt des Steuerabzugs wegen fehlender Freistellungsbe-scheinigung" in unserem HilfeForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Musterschreiben Bauherrn: Schlussrechnung und Mitteilung über den Einbehalt des Steuerabzugs wegen fehlender Freistellungsbe-scheinigung" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!