Vereinbarung über die Ablösung des Ausgleichsbetrages (§ 154 Abs. 3 S. 2 BauGB)

... Beginn Ausschnitt ...

Zwischen der Stadt _______, vertreten durch _______, und

den Eheleuten _______, nachfolgend „Eigentümer“ genannt, wird folgende Ablösevereinbarung nach § 154 Abs. 3 S. 2 BauGB geschlossen:

§ 1 Das den Eigentümern gehörende Grundstück _______ mit einer Größe von _______ liegt innerhalb des Geltungsbereiches der Satzung der Stadt über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes _______ vom _______

§ 2 Auf der Grundlage _______ hat die Stadt gemäß § 154 Abs. 2 BauGB den Bodenwert für das in § 1 bezeichnete Grundstück ohne Berücksichtigung der durch die Sanierung bedingten Werterhöhung (Anfangswert) auf _______ EUR pro qm und unter Berücksichtigung der durch die Sanierung bedingten Werterhöhung (Endwert) auf _______ EUR pro qm festgestellt.

§ 3 Eine Anrechnung von Beträgen gemäß § 155 Abs. 1 und Abs. 6 BauGB erfolgt nicht/erfolgt ...

... Ende Ausschnitt ...

Dieses Dokument kaufen

9,80 EUR (zzgl. MwSt.)

 Dieses Dokument jetzt kaufen

Unbegrenzter Zugang zu allen Dokumenten.


Zugang zu allen Dokumenten kaufen

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich hier bitte an.



Kostenloses Support-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Vereinbarung über die Ablösung des Ausgleichsbetrages (§ 154 Abs. 3 S. 2 BauGB)" in unserem ExpertenForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Vereinbarung über die Ablösung des Ausgleichsbetrages (§ 154 Abs. 3 S. 2 BauGB)" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!