Darlehensvertrag mit Unterwerfung Zwangsvollstreckung

... Beginn Ausschnitt ...

Vor mir, dem unterzeichneten Notar ___________ in ____________, erschienen heute, am ____________

____________ aus ____________

– nachstehend Darlehensgeber genannt –

und

____________ aus ____________

– nachstehend Darlehensnehmer genannt –.

Die mir persönlich bekannten Erschienenen erklären folgenden Vertrag:

1. Der Darlehensnehmer hat von dem Darlehensnehmer heute, am ____________, ein Darlehen in Höhe von € ____________ erhalten, zu dessen Rückzahlung sich der Darlehensnehmer in ____________ gleichen Jahresraten, beginnend am ____________ verpflichtet.

Das Darlehen ist mit ____________ % p.a. zu verzinsen. Die Zinsen sind binnen ____________ nach Ablauf eines Kalendervierteljahres zu bezahlen. Kommt der Darlehensnehmer mit einer Raten- oder Zinszahlung in Verzug, sind der gesamte noch offene Restbetrag der Hauptsumme und Zinsen zur sofortigen Zahlung fällig.

2. Der Darlehensnehmer unterwirft sich wegen der vorstehend unter Ziff. 1. genannten Schuld nebst Zinsen und Kosten der sofortigen Zwangsvollstreckung in sein gesamtes Vermögen.

Der Darlehensnehmer ...

... Ende Ausschnitt ...

Dieses Dokument kaufen

9,80 EUR (zzgl. MwSt.)

 Dieses Dokument jetzt kaufen

Unbegrenzter Zugang zu allen Dokumenten.


Zugang zu allen Dokumenten kaufen

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich hier bitte an.



Kostenloses Support-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Darlehensvertrag mit Untwerfung Zwangsvollstreckung" in unserem ExpertenForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Darlehensvertrag mit Untwerfung Zwangsvollstreckung" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!