Vertrag über die Teilung, den Verkauf und die Abtretung von einem Gesellschaftsanteil

... Beginn Ausschnitt ...

Urkundenrolle-Nr. ______

Verhandelt am _____________ 2000

zu Frankfurt am Main

Vor der unterzeichnenden Notarin

__________________

mit dem Amtssitz in

Frankfurt am Main

erschienen:

1)  Frau/Herr ______________________________________;

                                    Name, Geburtstag, Beruf, Adresse

2)  Frau/Herr ______________________________________

                                    Name, Geburtstag, Beruf, Adresse

Die Erschienenen wiesen sich durch ihre Personalausweise aus.

Die Erschienenen baten um die Beurkundung des nachstehenden Vertrages über die Teilung, die Abtretung und den Verkauf von einem Geschäftsanteil.

Die Erschienenen stellten fest, dass eine Vorbefassung der Notarin nach § 3 Ziffer 7 BeurkG nicht vorliegt.

Die Gesellschaft hat der Teilung, der Veräußerung und der Abtretung des in § 1 Absatz 2 des nachfolgenden Vertrages bezeichneten Geschäftsanteils, in der dieser Niederschrift als Anlage beigefügten Erklärung, unwiderruflich zugestimmt.

Vertrag über die Teilung, den Verkauf und die Abtretung von einem Gesellschaftsanteil an der

___________________________ GmbH

(Gesellschaft)

zwischen

Frau/Herrn ___________

(Verkäufer(in))

und

Frau/Herrn ___________

(Käufer(in))

Präambel

Die Verkäuferin ist mit einem Geschäftsanteil im Nennbetrag von EUR 25.000,00 (Euro fünfundzwanzigtausend), mit einem mit einem weiteren Geschäftsanteil im Nennbetrag von EUR 12.500,00 (Euro zwölftausendfünfhundert) und mit einem weiteren Geschäftsanteil im Nennbetrag von EUR 12.500,00 (Euro zwölftausendfünfhundert) Gesellschafterin der (...) GmbH und (xxx)GmbH, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts _____, HRB ___ mit einem Gesamtstammkapital im Nennbetrag von EUR 50.000,00 (EURO fünfzigtausend). Sämtliche Bareinlagen sind eingezahlt; sämtliche Sacheinlagen sind vollwertig erbracht.

Die Käuferin möchte einen Geschäftsanteil der Verkäuferin in Höhe von EUR 5.000,00 (Euro fünftausend) an der Gesellschaft erwerben. Die Verkäuferin möchte einen Anteil in Höhe von EUR 5.000,00 (Euro fünftausend) an der Gesellschaft , an die Käuferin verkaufen.

Dies vorausgeschickt schliessen die Parteien nachstehenden Vertrag:

§ 1  Teilung, Verkauf und Abtretung der Geschäftsanteile

1.        Der Geschäftsanteil der Verkäuferin im Nennbetrag von EUR 12.500,00 (Euro zwölftausendfünfhundert) wird in einen Geschäftsanteil im Nennbetrag von EUR 7.500,00 (Euro siebentausendfünfhundert) und in einen Geschäftsanteil im Nennbetrag von EUR 5.000,00 (Euro fünftausend) geteilt.

2.        Die Verkäuferin verkauft hiermit wie nachfolgend angegeben an die Käuferin und die Käuferin kauft hiermit von der Verkäuferin einen Geschäftsanteil im Nennbetrag von EUR 5.000,00 (Euro fünftausend) mit allen der Verkäuferin an dem Geschäftsanteil oder in Verbindung mit diesem zustehenden Rechten (nachstehend als Geschäftsanteil) bezeichnet.

3.    Die Verkäuferin tritt hiermit an die Käuferin den unter § 1 Absatz 2 bezeichneten Geschäftsanteil in Nennbetrag von EUR 5.000,00 (Euro fünftausend) ab. Die Käuferin nimmt die Abtretung dieses Geschäftsanteils hiermit an. Die ...

... Ende Ausschnitt ...

Dieses Dokument kaufen

9,50 EUR (zzgl. MwSt.)

 Dieses Dokument jetzt kaufen

Unbegrenzter Zugang zu allen Dokumenten.


Zugang zu allen Dokumenten kaufen

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich hier bitte an.



Kostenloses Support-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Einfacher Vertrag über die Teilung, den Verkauf und die Abtretung von einem Gesellschaftsanteil " in unserem ExpertenForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Einfacher Vertrag über die Teilung, den Verkauf und die Abtretung von einem Gesellschaftsanteil " oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!