☎ 069 71 67 2 67 0
US  EU  ES

Notar-Umstellungsbeschluss

UR-Nr.           /2001<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" />

Verhandelt

Zu Frankfurt am Main am _____________2001

Vor der unterzeichnenden Notarin

________________

mit dem Amtssitz in Frankfurt am Main

erschien heute:

NAME;BERUF;GEBURTSTAG;ADRESSE, von Person bekannt.

Der Erschienene erklärte:

I.

Ich, der unterzeichnende Gesellschafter

____________________

vertrete das gesamte Stammkapital der _______________ GmbH im Nennbetrag von DM 50.000,00.

2.       Das Stammkapital der Gesellschaft in Höhe von nominal 25.564,59 EURO wird im Wege der Barkapitalerhöhung um nominal 35,41 EURO auf 25.600,00 EURO erhöht.

          Auf das erhöhte Stammkapital sind Bareinlagen in Höhe von 35,41 EURO zu leisten.

          Zugelassen werden

3.             Im Rahmen dieser Kapitalerhöhung werden keine neuen Geschäftsanteile ausgegeben, sondern

der Geschäftsanteil des Gesellschafters _____ über nominal 12.782,29 EURO um nominal 7,71 EURO auf nominal 12.790,00 EURO;

der Geschäftsanteil des Gesellschafters _____ über nominal 6.391,15 EURO um nominal 8,85 EURO auf nominal 6.400,00 EURO;

der Geschäftsanteil des Gesellschafters ____ über nominal 6.391,15 EURO um nominal 8,85 EURO auf nominal 6.400,00 EURO

          aufgestockt.

§ 3

Stammkapital und Stammeinlagen

1.             Das Stammkapital beträgt ___________ EURO.

2.          Auf das Stammkapital hat

a)                 _____________ eine Stammeinlage über nominal _____ EURO       

b)                 ______________ eine Stammeinlage über nominal _____ EURO

übernommen.

3.          Die Geschäftsanteile wurden in voller Höhe an die Gesellschaft eingezahlt.

Die Beschlüsse der Gesellschafter bedürfen, soweit Gesetz oder Gesellschaftsvertrag nicht zwingend eine andere Mehrheit vorschreiben, der einfachen Mehrheit der abgegebenen Stimmen. Je EURO 50,- Nennbetrag eines Geschäftsanteils gewähren eine Stimme.

§ 18

Kosten

Die Kosten der Errichtung dieses Vertrages, der Genehmigung und der Eintragung im Handelsregister mit Veröffentlichung trägt die Gesellschaft bis zu einem Betrag von

EURO 3.067,75,-.

Hiermit ist die Gesellschafterversammlung beendet.

Der Erschienene überreichte der Notarin die beschlossene Neufassung des Gesellschaftsvertrages und bat die Notarin, diese Urkunde als Anlage zu dieser Niederschrift zu nehmen. Die Notarin wurde ferner gebeten, die Neufassung der Satzung zu Eintragung in das Handelsregister anzumelden.

Die Notarin wies darauf hin,

II.

Diese Vollmacht gilt auch für Handelsregisteranmeldungen und Satzungsänderungen, sofern sie der Heilung von Eintragungshindernissen dienen.

Die Vollmacht kann nur vor der amtierenden Notarin, ihren amtlich bestellten Vertreter oder ihrem Rechtsnachfolger ausgeübt werden. Sie erlischt mit der Eintragung in das Handelsregister.

Die Notarin belehrte den Erschienenen eingehend über Sinn und Zweck dieser Vollmacht und deren Tragweite. Der Erschienene bestand gleichwohl auf Erteilung dieser Vollmacht in diesem Umfang.

Die Niederschrift nebst Anlage wurde dem Erschienenen vorgelesen, von ihm genehmigt und eigenhändig wie folgt unterzeichnet:

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen und als Worddokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,50 EURDieses Einzeldokument jetzt kaufen
49,00 EURZugang zu allen Dokumenten kaufen

zzgl. MwSt., garantiert keine Folgekosten, zeitlich unbeschränkter Zugang

Weitere Informationen zur Mustervertragsdatenbank

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich bitte hier an.



TÜV zertifizierter Kaufprozess für Notar-Umstellungsbeschluss

Kostenloses Hilfe-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Notar-Umstellungsbeschluss" in unserem HilfeForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Notar-Umstellungsbeschluss" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!