☎ 069 71 67 2 67 0
US  EU  ES

Kaufvertrag über eine Domain

KAUFVERTRAG

zwischen …

- nachstehend „Verkäuferin” genannt -

und …

- nachstehend „Käuferin” genannt -

1. Kaufgegenstand und Kaufpreis

Der Verkäuferin ist Inhaberin der nachfolgend aufgeführten Domainnamen: ............

Die Käuferin zahlt der Verkäuferin für die Übertragung der Nutzungsrechte an den obigen Domains einen Gesamtpreis von … zzgl. Umsatzsteuer.

Die Hälfte des Kaufpreises, … zzgl. Umsatzsteuer, wird sofort nach Vertragsschluss fällig und ist auf das Konto der Verkäuferin bei … zu überweisen.

Der restliche Kaufpreis in Höhe von nochmals … zzgl. Umsatzsteuer wird fällig, wenn die obigen Domains auf die Käuferin übertragen worden sind. Die Übertragung gilt als erfolgreich, sobald die Eintragung der Käuferin als Domaininhaber in der WHOIS-Datenbank der zuständigen Vergabestelle (z.B. Denic e.G.) erfolgt ist.

2. Zusätzliche Kosten

Sollten im Rahmen der Transaktion des Kaufgegenstandes weitere Kosten entstehen, so sind diese von der Partei zu tragen, in deren Verantwortungsbereich sie liegen. Insbesondere trägt die Verkäufer die Kosten für Leistungen ihres Providers, die Käuferin trägt die Kosten für Leistungen ihres Providers oder zuständigen Vergabestelle (z.B der Denic e.G. bei de-Domains)

3. Gewährleistung und Haftung

Die Verkäuferin sichert zu, dass sie der Inhaberin der oben genannten Domainnamen ist. Sie sichert ebenfalls zu, dass sie bis zum Tage der Unterzeichnung dieses Kaufvertrages in Bezug auf die Domainnamen weder Abmahnungen erhalten hat noch auf andere Weise gerichtlich oder außergerichtlich Kenntnis von der Möglichkeit einer Rechtsverletzung Dritter oder von der Möglichkeit eines Verstoßes gegen geltendes Recht durch den Kaufgegenstand erlangt hat.

4. Anwendbares Recht

Das Vertragsverhältnis zwischen Käuferin und Verkäuferin unterliegt deutschem Recht

5. Salvatorische Klausel, Nebenabreden, Schriftformerfordernis

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen dieses Vertrages nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine rechtlich zulässige, die Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung so nahe wie möglich kommt.

Nebenabreden sind nicht getroffen.

Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Gleiches gilt für die Abänderung des vertraglich vereinbarten Schriftformerfordernisses.

Ort, Datum, Unterschriften

Dieser Vertrag wurde eingesendet durch Herrn Otmar Ehrl.

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen und als Worddokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,80 EURDieses Einzeldokument jetzt kaufen
49,00 EURZugang zu allen Dokumenten kaufen

zzgl. MwSt., garantiert keine Folgekosten, zeitlich unbeschränkter Zugang

Weitere Informationen zur Mustervertragsdatenbank

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich bitte hier an.



TÜV zertifizierter Kaufprozess für Kaufvertrag über eine Domain

Kostenloses Hilfe-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Kaufvertrag über eine Domain" in unserem HilfeForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Kaufvertrag über eine Domain" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!