☎ 069 71 67 2 67 0
US  EU  ES

Vertriebspartnervertrag für Factoring

Vertriebspartnervertrag

zwischen der Factoring Vertriebsgesellschaft Name, Adresse

im Folgenden FVG genannt

und

Name, Adresse

im Folgenden Factoringmakler genannt.

1. Stellung des Factoringmaklers

1.1 Der Factoringmakler betreibt nicht ausschließlich die Vermittlung der Produkte von FVG und ist auch nicht exklusiv mit dieser Aufgabe betraut. Der Factoring-makler ist kein Handelsvertreter im Sinne des Handelsgesetzbuches.

1.2 Der Factoringmakler ist nicht berechtigt, im Namen oder für Rechnung von FVG oder deren Vertrags-Factoringinstituten eine Verbindlichkeit oder rechtliche Ver-pflichtung zu übernehmen oder zu begründen. Ebenso wenig ist der Factoring-makler berechtigt, FVG oder deren Vertrags-Factoringinstitute rechtlich zu vertre-ten.

2. Werbemittel

Auf Anforderung des Factoringmaklers stellt FVG nach eigenem Ermessen und in angemessenem Umfang Werbemittel wie etwa Broschüren, Fleyer und Prä-sentationsmappen zur Verfügung, die der Factoringmakler für die Akquisition von Kunden benötigt.

3. Abgrenzung der Tätigkeitsbereiche zw. dem Factoringmakler und FVG

3.1 Dem Factoringmakler obliegt der Akquisationsprozess vom ersten Kontakt mit dem potentiellen Factoringkunden bis zur Abschlussreife. Die Abgabe verbindli-cher Angebote, die Festlegung der Konditionen und die Entscheidung über den Abschluss des jeweiligen Factoringvertrages liegt alleine im Ermessen von FVG oder deren Vertrags-Factoringinstitute.

3.2 Dem Factoringmakler ist es während der Vertragslaufzeit nicht gestattet, ähnli-che Produkte selbst anzubieten oder für andere Anbieter im gleichen Gebiet oder im FVG Kundenkreis zu vertreiben.

3.3 Das Vertragsgebiet umfasst folgende Postleitzahlen / Städte und wird von FVG mit keinem weiteren Factoringmakler ausgestattet.

3.4 FVG stellt dem Factoringmakler Antragsformulare und Produktbeschreibungen in Papierform und als PDF-Datei zur Verfügung.

4. Voraussetzungen des Anspruchs auf Provision

Der Factoringmakler hat dann Anspruch auf Provision, wenn die nachfolgend aufgeführten Voraussetzungen erfüllt sind:

4.1 Der Factoringmakler hat FVG per Brief, Fax oder E-Mail das ausgefüllte Antrags-formular eines potentiellen Factoringkunden übermittelt.

4.2 Zwischen FVG oder deren Vertrags-Factoringinstituten und dem betreffenden Kunden kommt innerhalb einer Frist von fünf Monaten nach dem Datum des An-tragsformulars und während der Laufzeit dieses Vertriebspartnervertrages ein Factoringvertrag zustande.

5. Vergütung

5.1 Für die erfolgreiche Vermittlung jedes Factoringvertrages erhält der Factoring-makler eine Provision in Höhe von X % auf die von FVG vereinnahmten Facto-ringgebühren (Nettobeträge zzgl. MWSt.).

5.2 Mit der Zahlung der Provisionen durch FVG sind alle vom Factoringmakler unter diesem Vertrag erbrachten Leistungen abgegolten. Der Factoringmakler hat kei-nen Anspruch auf Erstattung von Aufwendungen oder Auslagen wie Fahrtkosten, Porto, Fernsprech- und Internetdienstleistungen oder der Erstellung von Ge-schäftsunterlagen.

6. Fälligkeit und Zahlung der Provision

Die Provision wird als laufende Bestandsprovision gezahlt und quartalsmäßig bis spätestens 30 Werktage nach Quartalsende abgerechnet und auf ein vom Facto-ringmakler zu bestimmendes Konto überwiesen. Abschlagszahlungen werden nicht geleistet. Sind dem Factoringmakler Provisionen gezahlt worden, auf die er keinen Anspruch hatte, so werden diese Provisionen spätestens mit künftigen Abrechnungen verrechnet.

7. Laufzeit der Vereinbarung, Kündigung, Rückgabepflicht

7.1 Dieser Vertriebspartnervertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und beginnt am TT/MM/JJJJ. Er kann mit einer Frist von einem Monat zum Monats-ende schriftlich gekündigt werden. Das Recht auf fristlose Kündigung aus wichti-gem Grund bleibt von dieser Regelung unberührt.

7.2 Die Kündigung des Vertriebspartnervertrages lässt die während der Laufzeit bereits entstandenen Provisionsansprüche des Factoringmaklers unberührt. Für den Zeitraum danach erhält der Factoringmakler keine Vermittlungsprovision.

7.3 Nach Beendigung des Vertrages ist der Factoringmakler verpflichtet, sämtliche Unterlagen, CD’s, elektronische Dateien, Restbestände von Prospekten, Fleyern usw. unaufgefordert innerhalb von vier Wochen per Post für FVG kostenfrei oder persönlich am Geschäftssitz von FVG zurückzugeben.

8. Zeit und Ort der Tätigkeit, Auftreten

8.1 Der Factoringmakler ist in der Gestaltung seiner Arbeitszeiten frei. Diese sollen jedoch eine allgemeine Erreichbarkeit während der üblichen Geschäftszeiten gewährleisten. Urlaubstage sind informativ an FVG zu melden.

8.2 Der Factoringmakler führt seine Tätigkeit grundsätzlich außerhalb der Geschäfts-räume von FVG aus. Diese können nur nach Absprache mit FVG von dem Fac-toringmakler benutzt werden.

8.3 Der Factoringmakler ist ein autorisierter FVG Factoringmakler. Dementspre-chend tritt er bei den Kunden und Interessenten auf und weist sich in allen Ge-sprächen, Telefonaten, schriftlichen Kontakten usw. so aus. Höflichkeit, ein sau-beres und gepflegtes Erscheinungsbild sowie Businesskleidung ist Selbstver-ständlichkeit und Pflicht.

9. Vertraulichkeit, Datenschutz

9.1 Die Vertragsparteien werden alle Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse der jeweils anderen Vertragspartei sowie der Kunden vertraulich behandeln und nur für Zwecke dieses Vertriebspartnervertrages verwenden. Die Verpflichtung zur Vertraulichkeit besteht auch nach Vertragsbeendigung fort.

9.2 Beide Vertragsparteien werden die Vorschriften der Datenschutzgesetze des Bundes und der Länder beachten.

10. Sonstige Vereinbarungen

10.1 Dieser Vertriebspartnervertrag enthält alle den Vertragsgegenstand betreffenden Vereinbarungen der Vertragsparteien. Nebenabreden sind nicht getroffen.

10.2 Änderungen und Ergänzungen bedürfen – inklusive der Aufhebung dieser Klausel – der Schriftform.

10.3 Dem Factoringmakler ist es in den ersten sechs Monaten nach Vertragsende dieses Vertriebspartnervertrags untersagt, Kunden von FVG und deren Vertrags-Factoringinstituten mit vergleichbaren Dienstleistungen zu bedienen oder sonst abzuwerben.

10.4 Durch diesen Vertriebspartnervertrag wird kein Arbeitsverhältnis begründet. Der Factoringmakler ist auch keine arbeitnehmerähnliche Person. Sollte dennoch aus zwingenden gesetzlichen Gründen ein Arbeitsverhältnis bestehen, verpflichtet sich der Factoringmakler, seinen Anteil zur Sozialversicherung und die gesetzli-chen Krankenkassenbeiträge auch rückwirkend selbst zu zahlen. Hierfür haftet er persönlich.

10.5 Alle zur Erfüllung des Vertriebspartnervertrages erforderlichen Daten werden von FVG elektronisch gespeichert, verarbeitet und – soweit zur Vertragserfüllung o-der aufgrund gesetzlicher Vorschriften notwendig – an andere Stellen weiterge-geben.

10.6 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages nicht berührt. Die Vertragspartner werden die unwirksame Bestimmung durch eine ihr im wirtschaftlichen und technischen Erfolg möglichst gleichkommende Bestim-mung ersetzen. Entsprechendes gilt für Vertragslücken.

Ort, Datum, Unterschriften

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen und als Worddokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,80 EURDieses Einzeldokument jetzt kaufen
49,00 EURZugang zu allen Dokumenten kaufen

zzgl. MwSt., garantiert keine Folgekosten, zeitlich unbeschränkter Zugang

Weitere Informationen zur Mustervertragsdatenbank

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich bitte hier an.



TÜV zertifizierter Kaufprozess für Vertriebspartnervertrag Factoring

Kostenloses Hilfe-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Vertriebspartnervertrag Factoring" in unserem HilfeForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Vertriebspartnervertrag Factoring" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!