☎ 069 71 67 2 67 0
US  EU  ES

Provisionsvertrag

Vereinbarung

zwischen

__________________________

________________

_____________

[ im weiteren "Auftraggeberin"]

und

_________________________

_________________________

_________________________

[im weiteren "Auftragnehmerin"]

§ 1 Inhalt und Umfang des Auftrages

1. Die Auftragnehmerin verfügt über weit verzweigte Kontakte und Beziehungen zu bestehenden und potentiellen Kunden. Die Auftragnehmerin wird der Auftraggeberin den geschäftlichen Kontakt sowie Vertragsabschlüsse mit diesen Kunden ermöglichen und fördern.

2. Die Auftragnehmerin kann ihre Tätigkeit und ihre Arbeitszeit frei gestalten und unterliegt keinen Weisungsrechten der Auftraggeberin. Die Auftragnehmerin hat keine Vollmacht zum Abschluss eines Vertrages, es sei denn, diese ist gesondert erteilt.

3. Die Auftragnehmerin hat über alle Geschäftsgeheimnisse der Auftraggeberin während der Dauer des Vertrages und nach Beendigung des Vertrages Stillschweigen zu bewahren.

§ 2 Pflichten der Auftraggeberin

1. Die Auftraggeberin hat die Auftragnehmerin bei deren Tätigkeit nach Kräften zu unterstützen. Sie hat sie insbesondere mit Werbeunterlagen im jeweils benötigten Umfange kostenlos zu versehen.

2. Die Auftraggeberin hat die Auftragnehmerin mit allen sich auf die möglichen Geschäfte beziehenden Informationen zu versehen. Sie hat ihr jeweils unverzüglich mitzuteilen, ob sie ein vermitteltes Geschäft annehmen oder ablehnen will.

3. Die Auftraggeberin hat die Auftragnehmerin zu unterrichten, wenn sie Geschäfte voraussichtlich nur in erheblich geringerem Umfange abschließen kann oder will als nach den Umständen zu erwarten ist.

§ 3 Provision, Aufwendungsersatz

1. Die Auftragnehmerin erhält als Entgelt für ihre Tätigkeit und für alle Geschäfte, die sie der Auftraggeberin vermittelt und die bei der Auftraggeberin zu einem Geschäftsabschluss führen, eine Provision.

2. Die Auftragnehmerin erhält dafür von der Auftraggeberin eine Provision von ____% des Umsatzes, den die Auftraggeberin in der Geschäftsbeziehung mit den Kunden oder mit ihnen verbundenen Unternehmen mittelbar oder unmittelbar erzielt, zuzüglich der auf den Anteil entfallenden Umsatzsteuer in der jeweiligen Höhe. Mindestens erhält die Auftragnehmerin für diese Vermittlungstätigkeit monatliche Zahlungen in Höhe von jeweils ___________ EUR zuzüglich Umsatzsteuer in der gesetzlichen Höhe.

3. Die Provision wird monatlich abgerechnet und bezahlt.

4. Die Auftraggeberin zahlt als Beitrag zu den im regelmäßigen Geschäftsbetrieb der Auftragnehmerin entstehenden Aufwendungen eine monatliche Pauschale von EUR ______

§ 4 Dauer des Vertrages, Kündigung

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Er kann von beiden Vertragsparteien mit einer Frist von 6 Wochen zum Ende eines Kalendervierteljahres gekündigt werden. Das Vertragsverhältnis kann von jedem Teil aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden.

§ 5 Ausgleichsanspruch

Die Auftragnehmerin kann von der Auftraggeberin nach Beendigung dieses Vertrages einen angemessenen Ausgleich entsprechend § 89 b HGB verlangen, mit der Maßgabe, dass für die Ermittlung des der Auftragnehmerin bei Beendigung des Vertragsverhältnisses zustehenden Ausgleichsanspruches alle Kunden zu berücksichtigen sind, mit denen die Auftraggeberin während der Vertragsdauer Geschäfte gemacht hat, die zu Gunsten der Auftragnehmerin provisionspflichtig waren.

§ 6 Teilunwirksamkeit, Schriftform, Gerichtsstand

1. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im übrigen nicht berührt. Die Vertragsschließenden verpflichten sich, die unwirksame Regelung durch eine solche zu ersetzen, die dem Vertragszweck wirtschaftlich entspricht.

2. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.

3. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist Frankfurt am Main.



Frankfurt am Main, den _________________

_________________________________ _____________________________

[Auftragnehmerin] [Auftraggeberin]

Dieses Dokument kaufen

9,80 EUR (zzgl. MwSt.)

 Dieses Dokument jetzt kaufen

Unbegrenzter Dokumenten-Zugang

49,00 EUR (zzgl. MwSt.)
einmalig, kein Abo, zeitlich unbeschränkt

Zugang zu allen Dokumenten kaufen

Informationen zur Musterdatenbank

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich bitte hier an.



Hier sehen Sie eine Dokumentenvorschau. Die unkenntlich gemachten Bereiche können Sie nach dem Kauf des Dokumentes oder des Komplettzugangs sehen.

Kostenloses Hilfe-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Provisionsvertrag" in unserem HilfeForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Provisionsvertrag" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!