☎ 069 71 67 2 67 0
US  EU  ES

Mietaufhebungsvertrag

zwischen 

..................................
-Vermieter-
und

..................................
-Mieter-

1. Die Vertragsparteien vereinbaren hiermit einvernehmlich, dass das Mietverhältnis gemäß Vertrag vom ....................., welches vom Mieter nicht fristgerecht gekündigt worden ist, zum
- .................. -
beendet wird, sofern bis zu diesem Zeitpunkt mit einem geeigneten und solventen Nachmieter ein entsprechender Mietvertrag abgeschlossen werden kann.

2. Bis zur Beendigung des Mietvertrages und Abschluss eines neuen Vertrages mit dem Nachmieter zahlt der Mieter die vereinbarte Miete und Nebenkosten weiter.

3. Der Mieter verpflichtet sich, bis zum Ende der Mietzeit die Wohnung renoviert zurückzugeben, d.h. die fälligen Schönheitsreparaturen werden bis zur Wohnungsübergabe vom Mieter rechtzeitig wie folgt ausgeführt (Wände u. Decken sind zu tapezieren bzw. zu streichen, Böden werden shampooniert bzw. einwandfrei gereinigt, Badfliesen abgewaschen, Sanitäreinrichtungsgegenstände und Fenster gereinigt usw.). Die Parteien vereinbaren rechtzeitig vor Vertragsende einen entsprechenden Wohnungsübergabetermin.

4. Bis zur Beendigung des Mietverhältnisses und Abschluss eines Neu-Vertrages bleibt dennoch der Mietvertrag mit allen Rechten und Pflichten bestehen. Die Abrechnung der Nebenkosten erfolgt im Laufe des Folgejahres. Die Ablesung der Heizung wird durch den Vermieter bei der Wohnungsübergabe gemeinsam durchgeführt. Der Wasser- und Stromverbrauch werden bei Wohnungsübergabe gemeinsam abgelesen.

5. Die bei der Hausverwaltung in Zusammenhang mit der vorzeitigen Beendigung des Mietvertrages entstehenden Unkosten übernimmt der Mieter. Es handelt sich hierbei im Wesentlichen um die anfallenden Kosten für die Einholung von Auskünften über die Nachmieter, Wohnungsbesichtigung/-übergabe, Protokoll hierüber, Mietvertragsausfertigung, Kopiekosten und sonstige Materialien, Fahrtkosten, Büroarbeit einschl. Zeitaufwand u.a.. Diese Kosten sind vom Mieter als Schadensersatz durch Entrichtung einer Pauschale in Höhe von ....... Euro auf das Konto Nr. .............. bei der Bank .................... , BLZ ................ zu überweisen.

Dieser Betrag wurde heute einvernehmlich so vereinbart. Er ist bis zum .................. auf das vorgenannte Konto des Vermieters zu zahlen.

.........................., den ....................
(Ort, Datum)

-------------------------------------- --------------------------------------
(Vermieter)                                 (Mieter)

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen und als Worddokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,80 EURDieses Einzeldokument jetzt kaufen
49,00 EURZugang zu allen Dokumenten kaufen

zzgl. MwSt., garantiert keine Folgekosten, zeitlich unbeschränkter Zugang

Weitere Informationen zur Mustervertragsdatenbank

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich bitte hier an.



TÜV zertifizierter Kaufprozess für Mietaufhebungsvertrag

Kostenloses Hilfe-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Mietaufhebungsvertrag" in unserem HilfeForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Mietaufhebungsvertrag" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!