☎ 069 71 67 2 67 0
US  EU  ES

Mietvertrag über ein Seehaus nach österreichischem Recht

Mietvereinbarung

abgeschlossen zwischen

...

als Vermieter, und der

..., als Mieterin, wie folgt:

1. Mietgegenstand:

Der Vermieter als grundbücherlicher Eigentümer der Liegenschaft: GRSTNR, EZ, KG erteilt der Mieterin die Berechtigung zu folgender Nutzung auf dem Grundstück in ____________: (Anführung des Zweckes der Vermietung!).

Die Mieterin ist zur Übertragung der vertragsgegenständlichen Rechte und Pflichten an Dritte nicht berechtigt.

Der Vermieter verpflichtet sich, soweit in seiner Sphäre liegend, die volle Benützung für den angeführten Mietzweck zu gewährleisten, den Zugang zum Mietobjekt jederzeit zu ermöglichen und alles zu unternehmen und zu dulden, damit das Mietobjekt ordnungsgemäß genutzt werden kann.

Die Mieterin verpflichtet sich, alle Maßnahmen zu unterlassen, welche geeignet sind, den störungsfreien Betrieb oder den Bestand des Mietgegenstandes zu gefährden, beziehungsweise den Eintritt derartiger Umstände soweit zumutbar, dem Vermieter ehest möglich, jedoch mindestens drei Monate vor deren geplanter Realisierung anzuzeigen.

2. Mietdauer:

Die Mietvereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann, unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist, jeweils zum Ende jedes Kalendervierteljahres schriftlich und eingeschrieben aufgekündigt werden. Der Vermieter als auch die Mieterin verzichten auf die Ausübung ihres Kündigungsrechtes für den Zeitraum von 5 Jahren ab Vereinbarungsdatum. Wird keine Neuregelung getroffen, verlängert sich der beidseitige Verzicht jeweils um fünf weitere Jahre und so fort.

Im Fall, dass Dritte in die Rechte des Vermieters eintreten, verpflichtet sich dieser seine Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag dem Eintretenden zu überbinden. Von diesem Eintritt / Eigentümerwechsel ist die Mieterin unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen.

3. Mietzins:

Die Mieterin bezahlt an den Vermieter ab Vereinbarungsdatum auf Bestanddauer eine monatliche Miete von ... € (in Worten: ... Euro).

Die erste Zahlung erfolgt nach Vereinbarungsdatum bis zum betreffenden Monatsende, in der Folge monatlich, bis längstens 5 jeden Kalendermonats, im voraus auf das Konto bei der ... Bank (BLZ ...), Konto-Nr.: ....

Der Mietzins wird auf Basis des Verbraucherpreisindex wertgesichert. Basisindex ist der Wert für den Monat des Vereinbarungsdatums. Änderungen erfolgen nur, wenn die Indexänderungen 5% erreichen.

Das Mietentgelt nach diesem Vertrag beinhaltet bereits alle anfallenden Betriebskosten des Mietobjektes im Sinne des Vertrages ausgenommen Energiekosten. Diese sind von der Mieterin gesondert direkt an den Energieversorger zu bezahlen.

4. Beendigung des Mietverhältnisses:

Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses wird die Mieterin den ursprünglichen Zustand wiederherstellen, sofern keine anders lautende Vereinbarung zwischen den Vertragsteilen getroffen wird.. Die Wiederherstellungskosten gehen zu Lasten der Mieterin. Der Vermieter gewährt eine Wiederherstellungsfrist von vier Wochen ab Ende des Vertrages. Sollte die Mieterin trotz nachweislich erfolgter zweifacher schriftlicher Mahnung des Vermieters (mittels eingeschriebenem Brief) nicht binnen 7 Werktagen den fälligen Mietzins begleichen, berechtigt dies den Vermieter sofort zur fristlosen Vertragskündigung.

5. Kosten:

Sämtliche Kosten und Gebühren der Vertragserrichtung trägt die Mieterin. Kosten einer allfälligen Rechtsberatung trägt jeder Mietvereinbarungsteil für sich.

6. Sonstiges:

Alle das Mietobjekt betreffenden, behördlichen Anfragen und Aufträge sind der Vermieterin umgehend bekannt zu geben.

Beilage(n): Fotos des derzeitigen Zustandes

Ort, Datum, Unterschriften

Dieser Vertrag wurde eingesendet durch Herrn Robert Schitzhofer.

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen und als Worddokument (.docx) speichern und bearbeiten.

49,00 EURZugang zu allen Dokumenten kaufen

zzgl. MwSt., garantiert keine Folgekosten, zeitlich unbeschränkter Zugang

Weitere Informationen zur Mustervertragsdatenbank

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich bitte hier an.



TÜV zertifizierter Kaufprozess für Mietvertrag über ein Seehaus (Österreichisches Recht)

Kostenloses Hilfe-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Mietvertrag über ein Seehaus (Österreichisches Recht)" in unserem HilfeForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Mietvertrag über ein Seehaus (Österreichisches Recht)" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!