☎ 069 71 67 2 67 0
US  EU  ES

Sponsoringvertrag Konzert (schweizer Recht)

Sponsoringvertrag

zwischen

Name

Adresse

Ort

(nachfolgend Sponsor genannt)

und

Name

Adresse

Ort

(nachfolgend Sponsornehmer genannt)

(gemeinsam nachstehend die Parteien genannt)

Präambel

Der Sponsornehmer veranstaltet am ________ in _____ um 20.00 Uhr das Konzert _____, im Nachstehenden kurz die „Veranstaltung“ genannt. Der Sponsornehmer ist alleiniger Inhaber aller Rechte an der Veranstaltung. Rechte Dritter an der Veranstaltung bestehen bis auf etwaige Urherberrechte der Urheber der aufgeführten Werke und etwaige verwandte Schutzrechte der auftretenden ausübenden Künstler nicht.

Die Konzerte, welche dem Zürchervolk in der Schweiz die europäische Kultur Nahe bringen sollte. Gleichzeitig soll mit der Veranstaltung eine attraktive Sponsoringplattform für den Sponsor mittels der Branding, der Kundenpflege und dem Imagegewinn realisiert werden.

Der Sponsor ist daran interessiert, sich als Kunstsponsor zu engagieren und zu präsentieren.

Dies vorausgesetzt, vereinbaren die Parteien wie folgt:

§ 1

Vertragsgegenstand

Gegenstand dieser Vereinbarung bilden die gegenseitigen Rechte und Pflichten der Parteien im Zusammenhang mit dem Sponsoring der Veranstaltungen „XY 2008“ am 24. Oktober 2008, 25. Oktober 2008 und 27. Oktober 2008.

Die Parteien erbringen ihre nachfolgend erwähnten Leistungen als voneinander unabhängige Parteien und bilden insbesondere keine einfache Gesellschaft.

§ 2

Leistungen des Sponsors

Der Sponsor verpflichtet sich an den Sponsornehmer einmalig einen Betrag in Höhe von Fr. XY zu zahlen. (Der Sponsor verpflichtet sich zur Erbringung folgender Leistungen an den Sponsornehmer Sachsponsoring im Wert von € ............................)

Die Zahlung ist am XY fällig. Sie hat auf das bei der Zürcher Kantonalbank für den Sponsoringnehmer geführte Kontonummer IBAN DE oder gegen Quittungserteilung im Wege der Barzahlung unmittel in XY am XY um XY Uhr an diesen zu erfolgen.

Im Falle des Zahlungsverzugs stehen dem Sponsornehmer Verzugszinsen auf den jeweils geschuldeten fälligen Betrag in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu. Die Geltendmachung eines weitern Schadens wird hierdurch nicht ausgeschlossen.

Die für die vereinbarte Werbemaßnahme benötigten Materialien, Abbildungen,

Software, Träger etc werden auf Kosten des Sponsors der Sponsoringnehmer rechtzeitig zur Verfügung gestellt.

§ 3

Gegenleistung des Sponsornehmers

Der Sponsornehmer verpflichtet sich mit der Organisation und der Durchführung der Veranstaltungen, die am _______ stattfinden.

Der Sponsornehmer verpflichtet sich folgende Leistungen zu erbringen:

Logo in farbig gedruckten 50'000 Flyers

Logo und Webseiten in farbig gedruckten 100 Plakaten

Schriftliche Erwähnung des Sponsors auf den Einladungen

Im Foyer namentliche Erwähnung auf der Leinwand

Persönliche Einladung zum Konzertapéro

VIP Badge für den VIP Bereich

Namensschilder mit Sponsorauszeichnung

Logo und Webseitendruck in der Ticketgrafik

2 Konzerttickets in der Bestkategorie

Der Sponsornehmer verpflichtet sich in Presseaussendungen auf die Unterstützung des Sponsors hinzuweisen, um die Erwähnung des Sponsors in der redaktionellen Berichterstattung von Zeitschriften zu erreichen.

Darüber hinaus wird der Sponsornehmer soweit dies im Rahmen dieses Projekts möglich ist, den Firmennamen und die Produkte bzw. Dienstleistungen des Sponsors nennen oder in anderer Form öffentlich darstellen.

Der Sponsor hat das Recht in seiner eigenen Werbung oder in anderer geeigneter

Weise auf seine fördernde Tätigkeit öffentliche hinzuweisen.

Die der Sponsornehmer überlassenen Werbemittel dürfen nur zu dem in diesem Vertrag

vereinbarten Zweck verwandt werden. Weitere oder andere Nutzungen bedürfen der

vorherigen Zustimmung des Sponsors.

Der Sponsornehmer übernimmt keine Gewähr für den Werbeerfolg.

Die Haftung durch den Sponsornehmer für Verlust oder Schäden jeglicher Art an den zur Verfügung gestellten Werbemitteln ist ausgeschlossen.

§ 4

Ausschliesslichkeit

Hauptsponsor: Der Sponsor ist Hauptsponsor. Der Sponsornehmer ist berechtigt, Verträge mit weiteren Sponsoren abzuschliessen, die Nebensponsoren im Range nach dem Hauptsponsor sind. Die Nebensponsoren dürfen keine Wettbewerber des Hauptsponsors in den Branchen XY sein.

Co-Sponsor: Der Sponsor ist Co-Sponsor. Der Sponsornehmer ist berechtigt Verträge mit weiteren gleichrangigen Nebensponsoren zu schliessen, die keine Wettbewerber des Sponsors in der XY Branche sind.

§ 5

Wohlverhalten, Vertraulichkeit

Die Vertragsparteien stehen einander zu gegenseitigem Respekt, Wohlverhalten und Loyalität. Der Sponsornehmer wird sich öffentlich keine ungünstige Aussagen über den Sponsor, dessen Produkte und Dienstleistungen äussern. Der Sponsor ist gehalten, auf schutzwürdige Interessen des Sponsornehmers, insbesondere auf dessen Ruf und Ansehen sowie auf Sinn und Prestige der gesponserten Veranstaltung Rücksicht zu nehmen. Sie verpflichten sich den Inhalt dieses Vertrages, insbesondere die hiernach geschuldeten Leistungen Dritten gegenüber vertraulich zu behandeln. Die Offenlegung vertraglicher Vereinbarungen jedweder Art Dritten gegenüber ist nur mit vorheriger ausdrücklicher schriftlicher Einwilligung der anderen Vertragspartei, zur Wahrung schutzwürdiger Belage einer oder beider Vertragsparteien oder aufgrund zwingender gesetzlicher Bestimmungen zulässig. Die genannten Verpflichtungen gelten auch nach Beendigung des Vertrages.

§ 6

Kündigung, Abtretbarkeit, Haftungsausschluss

Jede Vertragspartei ist erstmals ab dem XY berechtigt, den Vertrag spätestens am dritten Werktag eines jeden Kalendermonats unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 4 Monaten ordentlich zu kündigen. Im Falle der ordentlichen Kündigung besteht keine Verpflichtung der Vertragsparteien zur Rückgewähr der von der anderen Vertragspartei erhaltenen Leistungen.

Wenn der Sponsor die vereinbarten Leistungen nicht fristgerecht erbringen oder die 4-monatige Kündigungsfrist nicht einhalten sollte, verliert der Sponsor in diesem Fall den Anspruch auf die Erfüllung der vereinbarten Leistungen durch den Sponsornehmer vollständig und verpflichtet sich ausdrücklich zur Zahlung einer Vertragsstrafe in Höhe von 100% des vereinbarten Sponsorenbetrages. Die Vertragsstrafe ist sofort zur Zahlung fällig.

Der Sponsornehmer schliesst dem Sponsor gegenüber seine Haftung für jeden Schaden aus, der nicht auf seiner vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung des Sponsornehmers oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Sponsornehmers beruht.

§ 7

Inkrafttreten, Laufzeit

Dieser Vertrag tritt mit der Unterzeichnung durch beide Vertragsparteien mit dem Datum der zuletzt geleisteten Unterschrift in Kraft. Der Vertrag hat eine Laufzeit bis zum _____ und endet mit Ablauf dieses Datums, ohne einen Kündigungsbedarf.

§ 8

Schriftform, Zugang von Erklärungen, Teilunwirksamkeit

Nebenabreden sind nicht geschlossen. Die Aufhebung, Änderung oder Ergänzung des

Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform, wobei ein Brief-, E-Mail- und Faxwechsel genügt. Mitteilungen per Telefax, E-Mail oder Brief sind nur wirksam, falls die Bestätigung durch Brief unverzüglich nachfolgt. Etwaige Anschriftenänderungen werden umgehend der Vertragspartei mitgeteilt. Sollten in dem Vertrag eine oder mehrere Bestimmungen aus tatsächlichen oder rechtlichen Gründen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Vertragsbestimmungen hierdurch nicht berührt.

§ 9

Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis und

seinen Nachwirkungen ist Zürich. Dieser Vertrag unterliegt in allen seinen Wirkungen ausschliesslich dem Schweizerischen Recht.

Ort, Datum Ort, Datum

___________________ ___________________________

Vorname, Name Vorname, Name

______________________ ___________________________

Unterschrift des Sponsors Unterschrift des Sponsornehmers

--

zur Verfügung gestellt von Askim Eroglu, askim.eroglu@uniquemp.com

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen und als Worddokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,80 EURDieses Einzeldokument jetzt kaufen
49,00 EURZugang zu allen Dokumenten kaufen

zzgl. MwSt., garantiert keine Folgekosten, zeitlich unbeschränkter Zugang

Weitere Informationen zur Mustervertragsdatenbank

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich bitte hier an.



TÜV zertifizierter Kaufprozess für Sponsoringvertrag für eine Konzertveranstaltung (schweizer Recht)

Kostenloses Hilfe-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Sponsoringvertrag für eine Konzertveranstaltung (schweizer Recht)" in unserem HilfeForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Sponsoringvertrag für eine Konzertveranstaltung (schweizer Recht)" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!