☎ 069 71 67 2 67 0
US  EU  ES

Memorandum of Understanding / Absichtserklärung

zwischen

…………………………………………….

- nachfolgend „Verkäufer“ genannt -

und

…………………………………………..

- nachfolgend „Kaufinteressent“ genannt -.

1. Vorbemerkungen

Die Gesellschafter der ............................ GmbH planen, sich aus dem Unternehmen zurückzuziehen und beabsichtigen insofern, die Vermögensgegenstände des Unternehmens im Rahmen eines Asset-Deals zu veräußern. Am ______ fand ein diesbezügliches Gespräch zwischen ......................... ........................................................................................... und dem Kaufinteressenten statt.

Die Parteien halten nachstehend den Stand ihrer bisherigen Verhandlungen und ihre vorläufigen Vereinbarungen fest. Sie begründen damit noch keine Verpflichtung zum Abschluss eines Kaufvertrages. Vielmehr haben die Parteien bis zur Unterzeichnung des entsprechenden Kaufvertrages das Recht, jederzeit ohne Angaben von Gründen von weiteren Verhandlungen Abstand zu nehmen.

2. Wesentliche Inhalte der bisherigen Verhandlungen bezüglich des zwischen Verkäufer und Kaufinteressenten abzuschließenden Kaufvertrages

2.1. Gegenstand des abzuschließenden Kaufvertrages

Gegenstand des abzuschließenden Kaufvertrages sind die Vermögensgegenstände / Assets der ............................................ GmbH:

- Komplette Markenrechte an den Marken .........................................

- Warenwirtschaftssoftware

- Kunden-Datei und soweit möglich und vom Kaufinteressenten gewünscht Überleitung der bestehenden Vertragsverhältnisse mit Kunden

- Handelsvertreter-Datei und soweit möglich und vom Kaufinteressenten gewünscht Überleitung der bestehenden Vertragsverhältnisse mit Handelsvertretern

- Produzenten-Datei und soweit möglich und vom Kaufinteressenten gewünscht Überleitung der bestehenden Vertragsverhältnisse mit Produzenten

- Gegebenenfalls sonstige Vermögensgegenstände

2.2. Voraussetzungen zum Abschluss eines Kaufvertrages

Folgende Voraussetzungen zum Abschluss eines Kaufvertrages wurden zwischen den Parteien einvernehmlich definiert:

- Historische Bilanzunterlagen sowie nach Abstimmung sonstige Unterlagen werden dem Kaufinteressenten zur Prüfung zur Verfügung gestellt

- Warenbestände zum Zeitpunkt des Abschlusses des Kaufvertrages sind nicht Vertragsgegenstand

- Die Verkäufer verpflichten sich, nach dem Verkauf für einen angemessenen Zeitraum und in angemessenem Maße sowohl operativ als auch beratend unterstützend zur Verfügung zu stehen

4. Reservierung

Die Verkäufer bestätigen die Reservierung des Projektes für den Kaufinteressenten bis 31.05.2007.

5. Kaufpreis

Der in dem Kaufvertrag zu vereinbarende Kaufpreis ist in den weiteren Verhandlungen festzulegen. Verhandlungsbasis ist die verkäuferseitig genannte Kaufpreisvorstellung von EUR ................... Der Kaufinteressent wird während der Laufzeit dieser Absichtserklärung ein Kaufpreisangebot abgeben.

6. Zeitplan

Die Parteien stimmen darin überein, dass sie schnellstmöglich weitere Schritte zur Ausarbeitung eines Kaufvertrages im Geiste dieser Absichtserklärung aufnehmen mit dem Ziel eines zügigen Vertragsabschlusses.

Zeitlicher Zielkorridor: Abwicklung des Verkaufsprozesses bis zum .......................... .

Beide Parteien sind bereit, die für den Vertragsabschluss erforderlichen Vorleistungen nach Treu und Glauben zu erbringen und zur Erreichung des Vertragsabschlusses partnerschaftlich zusammenzuarbeiten. Sie werden alle hierfür erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen.

7. Aufwendungsersatzregelung

Für den Fall, dass die Parteien eine weitergehende Vereinbarung über den Gegenstand dieser Absichtserklärung hinaus - aus welchem Grund auch immer - nicht abschließen, trägt jede Partei ihre eigenen Kosten bezüglich etwaiger Leistungen von Gutachtern, Beratern, Rechtsanwälten oder Reisekosten selbst.

8. Inkrafttreten und Laufzeit der Absichtserklärung

Diese Absichtserklärung tritt mit der Unterzeichnung durch beide Parteien in Kraft und endet automatisch mit Abschluss eines Kaufvertrages zwischen den Parteien, spätestens jedoch am ....................., es sei denn, die Parteien vereinbaren einvernehmlich schriftlich eine Verlängerung der Laufzeit dieser Absichtserklärung.

................................, den .................................., den

______________________________ _____________________________

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen und als Worddokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,80 EURDieses Einzeldokument jetzt kaufen
49,00 EURZugang zu allen Dokumenten kaufen

zzgl. MwSt., garantiert keine Folgekosten, zeitlich unbeschränkter Zugang

Weitere Informationen zur Mustervertragsdatenbank

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich bitte hier an.



TÜV zertifizierter Kaufprozess für Memorandum of Understanding / Absichtserklärung

Kostenloses Hilfe-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Memorandum of Understanding / Absichtserklärung" in unserem HilfeForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Memorandum of Understanding / Absichtserklärung" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!