☎ 069 71 67 2 67 0
US  EU  ES

Arbeitsvertrag Bühnentechniker

entspricht Anlage 4 NV Bühne vom 1.1.2003

Zwischen ___________________________________________________________________

vertreten durch ______________________________________________________________

und

Frau/Herrn__________________________________________________________________

___________________________________________________________________________

wird der folgende

Arbeitsvertrag

abgeschlossen:

§ 1

Frau/Herr ___________________________________________________________________

wird als Bühnentechniker mit der Tätigkeitsbezeichnung_______________________________

(§ 1 Abs. 3 NV Bühne) für das/die _______________________________________________

____________________________________________________________________(Theater)

in ________________________________________________________________eingestellt.

Der Bühnentechniker ist überwiegend künstlerisch tätig.

§ 2

Das Arbeitsverhältnis wird für die Spielzeit 20____/____Spielzeiten 20___/___bis

20____/____begründet.

Es beginnt am ___________________und endet am________________

Das Arbeitsverhältnis verlängert sich zu den gleichen Bedingungen um ein Jahr (Spielzeit), wenn nicht eine Nichtverlängerungsmitteilung entsprechend § 61 NV Bühne (Nichtverlängerungsmitteilung – Solo -) ausgesprochen wurde.

Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt____(in Worten_______________)

Stunden (§ 64 Abs. 1 NV Bühne).

§ 3

Hier sind etwaige besondere Vereinbarungen, z.B. zur angemessenen Beschäftigung, zur Mitwirkungspflicht, über die Kunstgattung/das Kunstfach sowie Spielgelder aufzunehmen.

§ 4

Die Gage beträgt monatlich __________ €,

in Worten____________________________EURO.

(2) Daneben erhält das Mitglied für die Mitwirkung in einer zweiten oder dritten am gleichen Tag stattfindenden Aufführung eine Vergütung von _____v.H. des festen monatlichen Gehalts.

§ 5

Der Arbeitgeber ist berechtigt, die auf das Solomitglied entfallende Hälfte der Vermittlungsgebühr von insgesamt ______vom Hundert des gebührenpflichtigen Arbeitsentgelts einzubehalten und an die Bühnenvermittlung________________________

________________________abzuführen.

§ 6

Im übrigen bestimmt sich das Arbeitsverhältnis nach dem Normalvertrag Bühne in der jeweils geltenden Fassung und den ihn ergänzenden oder an seine Stelle tretenden Tarifverträgen.

§ 7

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Hier sind etwaige besondere Vereinbarungen, etwa im Hinblick auf § 58 Abs. 5 NV Bühne (Ausschluss der Gagenanpassung) und § 40 Abs. 1 Stz 3 NV Bühne (Ausschluss der Zuwendung) aufzunehmen.

§ 8

Für alle Rechtsstreitigkeiten im Sinne des § 2 Arbeitsgerichtsgesetz zwischen den Arbeitsvertragsparteien sind unter Ausschluß der Arbeitsgerichtsbarkeit ausschließlich die zwischen den Tarifvertragsparteien des NV Bühne vereinbarten Schiedsgerichte zuständig. Gehört das Solomitglied bei Vertragsabschluss und bei Klageerhebung keiner auf Arbeitnehmerseite beteiligten Tarifvertragspartei an, bestimmt der Kläger, welches Schiedsgericht zuständig sein soll.

____________________________, den __________________________20___

______________________________ ______________________________

(Unterschrift des Arbeitgebers bzw. seines Vertreters) (Unterschrift des Solomitglieds, bürgerlicher Name)

_________________________________________

_ (Künstlername)

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen und als Worddokument (.docx) speichern und bearbeiten.

49,00 EURZugang zu allen Dokumenten kaufen

zzgl. MwSt., garantiert keine Folgekosten, zeitlich unbeschränkter Zugang

Weitere Informationen zur Mustervertragsdatenbank

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich bitte hier an.



TÜV zertifizierter Kaufprozess für Arbeitsvertrag Bühnentechniker

Kostenloses Hilfe-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Arbeitsvertrag Bühnentechniker" in unserem HilfeForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Arbeitsvertrag Bühnentechniker" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!