Engagementvertrag

... Beginn Ausschnitt ...

Engagementvertrag

zwischen: Name Adresse des Künstlers (im folgenden Künstler genannt)

und

Name und Adresse des Veranstalters (im folgenden Veranstalter genannt)

Gegenstand des Vertrags:

Der Veranstalter verpflichtet den Künstler für ein Konzert

am: 28. Mai 2007 in der Zeit ab 19.00 Uhr für die Dauer von ___ h  (inkl. ___ Pausen á +/- 15 Min.)

Der Auftritt findet im Rahmen des Harley Davison Treffen im Papa Joe´s in Neumarkt in Südtirol statt. Der Künstler unterliegt weder hinsichtlich der Darbietung noch hinsichtlich der Programmgestaltung den Weisungen des Veranstalters. Die Programmbeiträge des Künstlers werden jedoch wie Besprochen zum Programmverlauf passen.

Honorar:

Mit Beendigung des Auftritts hat die Gruppe ihren Vertrag erfüllt. Die Gage, sowie die aufgeführten Unkosten, sofern welche aufkommen, sind unmittelbar nach Vertragserfüllung an den Beauftragten der Gruppe (wenn nicht anders besprochen) in bar auszuzahlen. Gage ....................................................................................... 00,00 €

Brutto Gage ........................................... 00,00 €

Vertragsstrafe /Fernsehklausel:

Fällt das Konzert wegen Vertragsbruches aus, so zahlt der schuldhafte Vertragspartner dem anderen eine Konventionalstrafe in Höhe der vereinbarten Gage. Im Falle höherer Gewalt, unabwendbarer behördlicher Maßnahmen oder Krankheit des Künstlers (nachweisbar nur durch ärztliches Attest), in Fällen von Streik und/oder Ausfall oder erheblicher Verspätung öffentlicher Verkehrsmittel, die die Gestellung der Künstler, der Techniker oder der benötigten Technik unmöglich machen, wird der Künstler, von der Gastspielverpflichtung entbunden. Ansprüche, welcher Art auch immer können daraus nicht abgeleitet werden; jeder Vertragspartner trägt die ihm entstandenen Aufwendungen selbst. Beide Parteien werden sich um einen Ersatztermin bemühen. Der Veranstalter haftet für die Sicherheit des Künstlers und der technischen Anlage für die Zeit der Anwesenheit am Veranstaltungsort.

Urheberrechte:

Ohne vorherige Genehmigung des Künstlers darf das Konzert nicht audiovisuell aufgenommen werden. Der Veranstalter wird hierauf in geeigneter Form hinweisen. Nutzungsrechte werden durch diesen Vertrag nicht übertragen. Etwaige Gebühren für urheberrechtlich geschützte Werke (GEMA) trägt der Veranstalter.

Sonstiges:

- Der ...

... Ende Ausschnitt ...

Dieses Dokument kaufen

9,80 EUR (zzgl. MwSt.)

 Dieses Dokument jetzt kaufen

Unbegrenzter Zugang zu allen Dokumenten.


Zugang zu allen Dokumenten kaufen

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich hier bitte an.



Kostenloses Support-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Engagementvertrag III" in unserem ExpertenForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Engagementvertrag III" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!