Vertriebsvertrag zwischen selbst produzierendem Künstler und Vertrieb

... Beginn Ausschnitt ...

Vertrag

zwischen:

Künstler

...

und

Vertrieb

...

1) Produktion

Künstler lässt auf eigene Kosten die nachstehende CD produzieren und räumt dem Vertrieb das exklusive Recht ein, diese von Künstler produzierte CD:

Name der CD, Nennung der enthaltenen Aufnahmen

weltweit im Einzel- und Großhandel, Club- und Mailorder-Vertrieb, zeitlich unbeschränkt zu verkaufen.

2) Entgelt und Abrechnung für Vertriebsleistung

Der Vertrieb erhält als Vertriebentgelt für jeden durch den Vertrieb verkauften Tonträger mit dem Vertragswerk 40 % (vierzig Prozent) vom Handelsabgabepreis (HAP).

Die Abrechnungen erfolgen jeweils per 31.1. und 31.7. eines jeden Jahres. Der Vertrieb verpflichtet sich, innerhalb von 12 Wochen nach dem jeweiligen Abrechnungsstichtag ordnungsgemäße Vertriebsabrechnungen an Künstler zu erstellen und die ausgewiesenen Beträge, also 60% (sechzig Prozent) für jeden durch den Vertrieb verkauften ...

... Ende Ausschnitt ...

Dieses Dokument kaufen

9,80 EUR (zzgl. MwSt.)

 Dieses Dokument jetzt kaufen

Unbegrenzter Zugang zu allen Dokumenten.


Zugang zu allen Dokumenten kaufen

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich hier bitte an.



Kostenloses Support-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Vertriebsvertrag zwischen selbst produzierendem Künstler und Vertrieb" in unserem ExpertenForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Vertriebsvertrag zwischen selbst produzierendem Künstler und Vertrieb" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!