☎ 069 71 67 2 67 0
US  EU  ES

Protokollerklärung eines befragten Zeugen

Protokollerklärung eines befragten Zeugen

In dem Ermittlungsverfahren gegen ….

Az.:

hat mich Rechtsanwalt …. als Verteidiger des Beschuldigten … über meine Rechte und Pflichten als Zeuge belehrt und mich mit dem Gegenstand der Untersuchung vertraut gemacht. Ich bin bereit, wahrheitsgemäß und vollständige Angaben über meine Wahrnehmungen zu machen, die ich auf jederzeit vor Gericht wiederholen und beeiden kann. Mir ist für meine Angaben von niemandem etwas versprochen worden. Ich bin damit einverstanden, dass übermeine Aussage ein schriftliches Protokoll/Tonbandprotokoll angefertigt wird.

Mit ist bekannt, dass Rechtsanwalt … berechtigt ist, eigene Ermittlungen anzustellen und Zeugen zu befragen. Ich bin auch darüber belehrt, dass ich bei einer Zeugenvernehmung durch Gericht oder Staatsanwaltschaft die Tatsache, dass ich bereits vom Verteidiger befragt worden bin, unbefangen bestätigen kann.

Zur Person :
Zur Sache:

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen und als Worddokument (.docx) speichern und bearbeiten.

49,00 EURZugang zu allen Dokumenten kaufen

zzgl. MwSt., garantiert keine Folgekosten, zeitlich unbeschränkter Zugang

Weitere Informationen zur Mustervertragsdatenbank

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich bitte hier an.



TÜV zertifizierter Kaufprozess für Protokollerklärung eines befragten Zeugen

Kostenloses Hilfe-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Protokollerklärung eines befragten Zeugen" in unserem HilfeForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Protokollerklärung eines befragten Zeugen" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!