☎ 069 71 67 2 67 0
US  EU  CN
04.11.2009 10:25
In eigener Sache, Recht

Mit dem Lübeck Vertragsgenerator einfach Verträge erstellen

Der Lübeck Vertragsgenerator hilft Ihnen bei der Erstellung professioneller und individueller Verträge.

Von: Rechtsanwalt Jens Liesegang

Mit unserem neuen Vertragsgenerator können Sie auch ohne tiefgreifende juristische Kenntnisse individuelle Verträge erstellen. Sie beantworten einfach die vorgegebenen Fragen und sehen schon in der Vorschau, wie der Vertrag Stück für Stück fertig aussehen wird. Zu jeder Frage gibt es Erläuterungen, die es Ihnen erleichtern, die richtige Gestaltung zu wählen.

Nach Beantwortung aller Fragen haben Sie einen Vertrag fast wie vom Anwalt. Sie können dann den Vertrag abspeichern, ausdrucken und verwenden.

Durch den Lübeck Vertragsgenerator sparen Sie Zeit und Kosten. Sie brauchen nicht erst auf die Erstellung des Vertrages durch einen Anwalt warten. Auch entstehen für die Erstellung eines Vertrages nicht immer wieder neue Kosten. Die Kosten sind im Zugang zu den auf luebeckonline.com erhältlichen Musterverträgen inbegriffen.

Wir entwickeln die mit dem Lübeck Vertragsgenerator erstellbaren Verträge ständig weiter. Sie sind auf dem aktuellen rechtlichen Stand. So können Sie sicher sein, dass Sie immer ein qualitativ hochwertiges Arbeitsergebnis haben.

Derzeit können Sie mit dem Lübeck Vertragsgenerator folgende Verträge erstellen. Weitere sind in Arbeit.

Arbeitsvertrag Angestellter

Es handelt sich um einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einem vollzeitbeschäftigten Arbeitnehmer. Geregelt werden kann bei diesem Vertrag insbesondere:

  • Überstunden
  • Wettbewerbsverbot
  • Verschwiegenheitspflicht

Arbeitsvertrag geringfügig Beschäftigter

Es handelt sich um einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einem geringfügig Beschäftigten. Das Arbeitsentgelt des Beschäftigten übersteigt dabei regelmäßig nicht 400 EUR im Monat. Geregelt werden kann bei diesem Vertrag insbesondere:

  • Tätigkeit
  • Probezeit
  • Arbeitszeit
  • Urlaub

Gesellschaftsvertrag für eine GbR

Es handelt sich um einen Gesellschaftsvertrag einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts. Die GbR ist eine Vereinigung von (natürlichen oder juristischen) Personen, die sich durch einen Gesellschaftsvertrag gegenseitig verpflichten, die Erreichung eines gemeinsamen Zwecks in der durch den Vertrag bestimmten Weise zu fördern, insbesondere die vereinbarten Beiträge zu leisten.

Mietvertrag für Wohnung

Es handelt sich um einen Mietvertrag über Wohnraum in einem Mehrfamilienhaus. Geregelt werden kann hierbei insbesondere:

  • Benutzung der Gemeinschaftsanlagen,
  • Staffelmiete,
  • Befristung des Mietverhältnisses,
  • Schönheitsreparaturen

Mietvertrag für Geschäftsräume

Es handelt sich um einen Mietvertrag über Geschäftsräume. Geregelt werden kann hierbei insbesondere:

  • Staffelmiete
  • Befristung des Mietverhältnisses
  • Betriebskosten
  • Schönheitsreparaturen

Name und Anschrift der Vertragspartner sind genau aufzunehmen. Als Parteien eines Mietvertrags kommen auf beiden Seiten natürliche Personen, Personenmehrheiten und juristische Personen in Betracht.

Mietaufhebungsvertrag

Es handelt sich um einen Mietaufhebungsvertrag, bei dem ein Mietverhältnis über Wohnraum im beiderseitigen Einvernehmen von Vermieter und Mieter vertraglich beendet wird. Geregelt werden kann hierbei insbesondere:

  • Verlängerte Räumungsfrist
  • Verzicht auf Schönheitsreparaturen
  • Übernahme von Einrichtungsgegenständen
  • Abfindungszahlung

Maklervertrag

Es handelt sich um einen Maklervertrag, durch den sich der Eigentümer eines Grundstücks oder einer Eigentumswohnung (Auftraggeber) verpflichtet, dem Makler für die Vermittlung eines Immobilienkaufvertrages oder den Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines solchen Vertrages eine Vergütung zu zahlen. Der vorliegende Vertrag ist ein Alleinauftrag, bei dem der Auftraggeber auf das Recht verzichtet, gleichzeitig mehrere Makler zu beauftragen. Im Gegenzug ist der Makler zur Tätigkeit verpflichtet. Geregelt werden kann hierbei insbesondere:

  • Nachweis- /Vermittlungstätigkeit
  • Maklerprovision
  • Doppeltätigkeit des Maklers
  • Vertragslaufzeit