Mitbewerber wegen unlauterem Wettbewerb abmahnen

Wehren Sie sich gegen unfaire Konkurrenz

Sie wollen einen Mitbewerber abmahnen lassen? Ein Konkurrent hält sich nicht an die Regeln? Wettbewerb ist gut fürs Geschäft. Aber auch im Geschäftsverkehr gelten Regeln, die von allen Wettbewerbern zu beachten sind. Sie brauchen es nicht hinnehmen, wenn einer Ihrer Konkurrenten irreführende Werbung betreibt, Ihr Geschäft anders behindert oder Ihnen auf unzulässige Weise Kunden wegnimmt.

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Jens Liesegang, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Jetzt Kostenlose Anfrage machen

Fragen können Sie gern in unserem Forum zum Wettbewerbsrecht stellen.

Lassen Sie sich beraten

Wir helfen Ihnen, Ihre Rechte gegenüber diesem Konkurrenten durchzusetzen. Der Konkurrent wird zunächst aufgefordert, die Wettbewerbsverletzung zu unterlassen und dies durch ein Vertragsstrafeversprechen abzusichern (Abmahnung). Reagiert der Konkurrent nicht oder nicht ausreichend, so erstreiten wir für Sie beim zuständigen Gericht eine einstweilige Verfügung, in der dem Konkurrenten die Wettbewerbsverletzung gerichtlich untersagt wird.

Weitere Informationen

Weitere Informationen dazu, was eine Abmahnung ist, was Sie fordern können, wann und in welchem Umfang Ihnen von der Gegenseite die Anwaltskosten erstattet werden müssen, haben wir in einem gesonderten Dokument zur wettbewerbsrechtlichen Abmahnung zusammengefasst.