Wettbewerbsrechtliche Prüfung einer Werbemaßnahme

Auch Testurteile müssen richtig angebracht werden

Bevor Sie durch Einleitung einer Werbemaßnahme eine kostspielige Abmahnung riskieren, sollten Sie diese prüfen lassen. Dieses Angebot richtet sich sowohl an Werbeagenturen als auch an Unternehmen.

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Jens Liesegang, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Jetzt Kostenlose Anfrage machen

Teilen Sie uns mit:

  • um welche konkrete Maßnahme es sich handelt
  • auf welchem Markt Sie tätig sind
  • beschreiben Sie Produkte und Leistungen, die beworben sein sollen
  • beschreiben Sie das Medium für die Werbemaßnahme

Sie erhalten von uns:

  • telefonische Beratung
  • eine schriftliche Stellungnahme mit ausführlicher Einschätzung, ob wettbewerbsrechtliche Bedenken bestehen
  • bei bestehenden Risiken können diese von uns finanziell beziffert werden

Die Kosten hierfür werden von uns pauschaliert und betragen ab EUR 290,- zzgl. Umsatzsteuer. Sie erhalten dafür von uns ein Auftragsformular übersendet.

Fragen können Sie gern in unserem Forum zum Wettbewerbsrecht stellen.