Prüfung einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung

Sie haben eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung erhalten und wollen wissen, ob Sie die geforderte strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben und die Kosten dafür zahlen sollen? Zur Abmahnung von Mitbewerbern finden Sie hier unser Beratungsangebot.

Dann können Sie diese Abmahnung von uns zunächst prüfen lassen.

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Jens Liesegang

Jetzt Kostenlose Anfrage machen

Fragen können Sie gern in unserem Forum zum Wettbewerbsrecht stellen.

Sie erhalten von uns:

  • schnelle und kompetente telefonische Beratung
  • sofern gewünscht eine schriftliche und verständliche Stellungnahme mit konkretem Handlungsvorschlag, wie weiter vorzugehen ist

Die Kosten hierfür richten sich nach dem Beratungsaufwand:

  • Für die einfache telefonische Beratung berechnen wir EUR 50,- zzgl. Umsatzsteuer.
  • Für eine einmalige schriftliche Stellungnahme Ihnen gegenüber ca. EUR 200,- zzgl. Umsatzsteuer.
  • Kommt die Beratung zu dem Ergebnis, dass wir Sie gegenüber dem Mitbewerber vertreten sollen und den Schriftverkehr mit der Gegenseite führen sollen, so richten sich die Honorare nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Dieses legt für die Gebühren den Gegenstandwert der Angelegenheit zugrunde. Außergerichtlich fällt dann eine 1,3 Geschäftsgebühr an. Regelmäßig liegen die Kosten dann bei etwa EUR 800,- bis EUR 1.200,- inkl. Umsatzsteuer. Die oben genannten Beratungshonorare fallen dann nicht an.

Grundlage für unsere Tätigkeit ist ein schriftlicher Auftrag. Das Formular erhalten Sie von uns zugesendet. Es enthält eine Aufstellung der Kosten.