Unberechtigte Abmahnung abwehren

Sie haben eine Abmahnung oder eine einstweilige Verfügung erhalten? Dann lassen Sie sich von uns beraten.

Sie wollen sich gegen eine Abmahnung wehren?

Wehren Sie sich gegen unberechtigte Vorwürfe!

Eine Abmahnung - auch durch einen Anwalt - ist grundsätzlich der richtige und zulässige Weg, gegen eine Wettbewerbsverletzung vorzugehen. Anders liegt die Sache, wenn eine Abmahnung in erster Linie dazu dienen soll, Gebühren für die beteiligten Anwälte entstehen zu lassen. Nachrichten über solche Abmahnwellen - besonders im Internet - machen derzeit vermehrt die Runde.

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Jens Liesegang, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Jetzt Kostenlose Anfrage machen

Fragen können Sie gern in unserem Forum zum Wettbewerbsrecht stellen.

Unsere Leistungen

Wir helfen Ihnen, falls Sie eine Abmahnung erhalten haben oder bereits eine einstweilige Verfügung gegen Sie erlassen wurde: Wir prüfen für Sie, ob die Vorwürfe berechtigt sind. Wenn nein, so unterstützen wir Sie bei der Abwehr der Ansprüche. Wenn ja, so können wir Ihnen helfen, die Angelegenheit so schnell und kostengünstig wie möglich zu beenden. Wir können Sie beraten, wie Sie das Risiko weiterer Abmahnungen für die Zukunft minimieren.