Anschreiben Vergütungsvereinbarung unwirksam aus Sicht Mdt

Herrn Rechtsanwalt

...................................................

.................. ./. …….…

Sehr geehrter Herr Kollege ……............,

in ... vorgenannten Sache, vertrete ich

…….…............

Eine auf mich lautende Vollmacht liegt bei.

Sie haben ... der o. g. Sache mit unserem Mandanten ... Vergütungsvereinbarung getroffen. Aufgrund dieser Vereinbarung hat unser Mandant auch Ihre Rechnung ... ………. über ... Betrag i.H.v. ………. € ... voller Höhe ausgeglichen.

Die zwischen Ihnen ... unserem Mandanten abgeschlossen Vergütungsvereinbarung ist unwirksam, da ……….

Namens unseres Mandanten haben ... Sie daher aufzufordern, ... von ihm gezahlten Betrag ... voller Höhe zurückzuerstatten.

Wir stellen allerdings anheim, ... ordnungsgemäße Berechnung ... gesetzlichen Vergütung ... erteilen. Soweit dies geschieht, wäre ... Ihnen nur ... die gesetzte Vergütung übersteigende Betrag auszuzahlen.

 

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

........................

(Rechtsanwalt)

 

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen, als Word-Dokument (.docx) speichern und bearbeiten.

Jetzt registrieren für Zugang zu allen Dokumenten

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte hier einloggen.



Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!