Antrag zur Notgeschäftsführung an das Amtsgericht (Handelsregister)

Amtsgericht _______
-Handelsregister B-

 

Antrag auf Bestellung eines Notgeschäftsführers
der _______ GmbH, HRB _____

 

Ich, _________________, bin Gesellschafter _ ________ GmbH _ vertrete __ % _ Stammkapitals _ __________ im Nennbetrag _ EURO ___________.

Hiermit beantrage ich, für _ _________ GmbH, HRB ________, _ Notgeschäftsführer _ bestellen.

Als Notgeschäftsführer wird vorgeschlagen: Herr ________________________________ (Name, Beruf, Geburtsdatum, Anschrift).

Durch Gesellschafterbeschluss _ ___________ bin _ zur Stellung dieses Antrages ermächtigt. _ Gesellschafterbeschluss ist beigefügt.

Zur Begründung _ Antrages _ zur Glaubhaftmachung ist _ eidesstattliche Versicherung beigefügt. Zudem füge _ eine aktuelle Gesellschafterliste bei.

 

Ort, Datum, Unterschrift

 

UNTERSCHRIFTSBEGLAUBIGUNG

Ich beglaubige hiermit _ Echtheit vorstehender heute vor mir vollzogener Namenszeichnung zur Aufbewahrung bei Gericht bzw. Namensunterschrift unter _ Handelsregisteranmeldung von

Herrn ________________,

wohnhaft in _________________,

der Notarin in Person bekannt.

 

Ort, Datum, Beglaubigung

So sehen Sie das gesamte Dokument

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen, als Word - Dokument (.docx) speichern und bearbeiten.

3,50 EUR Einzeldokument kaufen

99 EUR einmalig, zeitlich unbeschränkt, kein Abo, weitere InfosZugang zu allen Dokumenten kaufen

Preis zzgl. MwSt. Angebot richtet sich nur an gewerbliche Kunden.

 

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte hier einloggen.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!