Antrag auf Aufhebung einer einstweiligen Verfügung gemäß § 926 Abs. 2 ZPO

Landgericht

Az. …

Antrag auf Aufhebung ... einstweiligen Verfügung gemäß § 926 Abs. 2 ZPO

 

In ... Rechtsstreit

....

– Antragstellers/Verfügungsschuldners –

Verfahrensbevollmächtigte: 

gegen .....

– Antragsgegner/Verfügungsgläubiger –

Verfahrensbevollmächtigte: 

zeigen ... an, ... wir ... Antragsteller/Verfügungsschuldner vertreten. Namens ... in Vollmacht ... Antragstellers/Verfügungsschuldners beantragen wir:

1. ... einstweilige Verfügung ... Landgerichts … ... … (Az.: …) wird aufgehoben.

2. ... Antragsgegner/Verfügungsgläubiger trägt ... Kosten ... Aufhebungs- ... des Anordnungsverfahrens.

Begründung:

Der Antragsgegner/Verfügungsgläubiger hat gegen ... Antragsteller/Verfügungsschulder am … beim Landgericht … ... als

Anlage ASt 1

beigefügte einstweilige Verfügung (Az. …) erwirkt.

Das erkennende Gericht hat ... Antragsgegner/Verfügungsgläubiger am … mit ... als

Anlage ASt 2

beigefügten Beschluss auferlegt, bis zum … beim Gericht ... Hauptsache Klage ... erheben. ... Beschluss wurde ausweislich ... Gerichtsakten ... Antragsgegner/Verfügungsgläubiger am … zugestellt.

Die einstweilige Verfügung ist weder rechtskräftig aufgehoben noch gerichtlich ... erledigt erklärt worden.

Glaubhaftmachung: Eidesstattliche Versicherung ... Antragstellers/Verfügungsgläubigers ... …

Die gerichtlich gesetzte Frist ist am … abgelaufen.

Der Antragsgegner/Verfügungsgläubiger hat ... Hauptsacheklage nicht rechtzeitig erhoben, ... dass ... einstweilige Verfügung antragsgemäß aufzuheben sein wird.

Rechtsanwalt

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen, als Word-Dokument (.docx) speichern und bearbeiten.

Jetzt registrieren für Zugang zu allen Dokumenten

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte hier einloggen.



Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!