Anschreiben bzgl. Nichtvorliegen der Beschaffenheitsvereinbarung des Unternehmenskaufvertrag

Sehr geehrter Herr ..........,

die Angaben ... §§ 4 ... 5 ... Unternehmenskaufvertrag ... .......... entsprechen bei folgenden Vertragsverhältnissen nicht ... Umfang, ... in ... Anlagen 7 ... 9 zum Unternehmenskaufvertrag zwischen ... Parteien vereinbart wurde:

1. ................................

2. ................................

Durch ... Nichtvorliegen ... oben genannten Verträge ... einer ... Beschaffenheitsvereinbarung entsprechenden Form ist unserer Mandantin ... Schaden i.H.v. ................. € entstanden.

Zudem bestanden folgende Forderungen ... Verkäuferin nicht ... der ... Anlage 8 zum Unternehmenskaufvertrag angegebener Höhe:

1. ................................

2. ................................

Die entgegen ... Beschaffenheitsvereinbarung nicht bestehenden Forderungen belaufen sich auf ... Gesamthöhe ... ...................... €.

Namens ... im Auftrag unserer Mandantin haben ... Sie daher aufzufordern, ... Gesamtschaden i.H.v. .................... € auf ... Konto unserer Mandantin ............................... bis spätestens zum ................... ... überweisen.

Mit freundlichen Grüßen

...................................

 

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen, als Word-Dokument (.docx) speichern und bearbeiten.

3,50 EUR zzgl. MwSt. Einzeldokument kaufen

Jetzt registrieren für Zugang zu allen Dokumenten

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte hier einloggen.



Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!